euNetworks unterstützt TVT mit Glasfasernetz in London

Bereitstellung von Glasfaserinfrastruktur für Medienmanagement-Dienste

Der Breitband-Infrastrukturanbieter euNetworks hat Glasfaserverbindungen für TVT bereitgestellt. Damit steht dem unabhängigen Unternehmen für Medien- und Post-Produktionsdienste nach Angaben des Unternehmens die doppelte Bandbreite zur Verfügung.

Quelle: euNetworks

TVT arbeitet seit 2014 mit euNetworks zusammen und nutzt dessen Glasfaserinfrastruktur in London. euNetworks versorgt Standorte von TVT mit skalierbarer Bandbreite und unterstützt den Bedarf der TVT-Kunden an Distributions-Leistungen.

TVT nutzt redundante Verbindungen und verschiedene Routen, um die Verfügbarkeit seiner Services zu gewährleisten. Das Unternehmen bietet Leistungen von der Aufzeichnung bis zur Online-Distribution und baut das Geschäft mit digitalen Medien- und Produktionsleistungen weiter aus. Im November 2015 hat es eine Medien-Management-Plattform mit dem Namen ContentSelect auf den Markt gebracht. Diese Cloud-Plattform steuert Abläufe und sorgt dafür, dass Inhalte bearbeitet, konfektioniert und mit den richtigen Spezifikationen ausgeliefert werden.

euNetworks besitzt und betreibt nach eigenen Angaben ein Glasfasernetz, das 280 Rechenzentren und 1.000 Gebäude in Europa verbindet und bietet Anbindungen an zwölf Cloud-Plattformen.

www.eunetworks.de