Multi-Format und Multi-Input

UHD-Framegrabber auf PCIe-Karte

Mit dem Matrox Clarity UHD bietet Rauscher einen Framegrabber für den Einsatz in der Bildverarbeitung, Bildgebung sowie in Überwachungs- und Simulationssystemen an.

Der Matrox Clarity UHD ist ein Framegrabber auf PCIe-Steckkarte, der mit einem Mini DisplayPort-, HD-BNC-, HDMI- sowie benutzerdefinierten analogen DVI-Anschlüssen für SD-, HD- und UHD-Videoquellen ausgestattet ist. Er kann simultan mehrere Videoströme wie zum Beispiel vier HD-(1080p60) oder zwei UHD-(4K)-Ströme erfassen.

Die optionale Codierung mit den H.264-Profilen Baseline bis High 4:4:4 ermöglicht die bestmögliche Speicherung und Verteilung des Videomaterials.

Die Karte ist besonders für medizinische Bildgebung, Überwachungs- und Simulationssysteme geeignet und baut auf den Framegrabbern Matrox Vio und Matrox Orion HD auf. Sie unterstützt jetzt zusätzlich UHD und optional H.264-Codierung.

Damit steht dem Programmmanager und Entwickler nun eine Single-Board-Lösung zur Videoerfassung zur Verfügung, die das UHD-Videoformat und zugleich herkömmliche HD- und SD-Formate ermöglicht. Aufgrund der Unterstützung der verschiedenen Formate kann der Anwender die Videoanschlüsse seines Systems einfach übernehmen.

Dank der gleichzeitigen Erfassung mehrerer Videoströme auf einer Single-Slot-PCIe-Karte werden die Systemkosten gesenkt und der Platzbedarf geringer.

www.rauscher.de 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren