Multi-Format und Multi-Input

UHD-Framegrabber auf PCIe-Karte

Mit dem Matrox Clarity UHD bietet Rauscher einen Framegrabber für den Einsatz in der Bildverarbeitung, Bildgebung sowie in Überwachungs- und Simulationssystemen an.

Framgrabber zur Videoerfassung, der das UHD-Videoformat und zugleich herkömmliche HD- und SD-Formate ermöglicht. (Quelle: Rauscher)

Der Matrox Clarity UHD ist ein Framegrabber auf PCIe-Steckkarte, der mit einem Mini DisplayPort-, HD-BNC-, HDMI- sowie benutzerdefinierten analogen DVI-Anschlüssen für SD-, HD- und UHD-Videoquellen ausgestattet ist. Er kann simultan mehrere Videoströme wie zum Beispiel vier HD-(1080p60) oder zwei UHD-(4K)-Ströme erfassen.

Die optionale Codierung mit den H.264-Profilen Baseline bis High 4:4:4 ermöglicht die bestmögliche Speicherung und Verteilung des Videomaterials.

Die Karte ist besonders für medizinische Bildgebung, Überwachungs- und Simulationssysteme geeignet und baut auf den Framegrabbern Matrox Vio und Matrox Orion HD auf. Sie unterstützt jetzt zusätzlich UHD und optional H.264-Codierung.

Damit steht dem Programmmanager und Entwickler nun eine Single-Board-Lösung zur Videoerfassung zur Verfügung, die das UHD-Videoformat und zugleich herkömmliche HD- und SD-Formate ermöglicht. Aufgrund der Unterstützung der verschiedenen Formate kann der Anwender die Videoanschlüsse seines Systems einfach übernehmen.

Dank der gleichzeitigen Erfassung mehrerer Videoströme auf einer Single-Slot-PCIe-Karte werden die Systemkosten gesenkt und der Platzbedarf geringer.

www.rauscher.de