ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2016

Finale mit drei Wissenschaftlerinnen

Förderpreisgewinnerin 2016 Anna Hilsmann

Förderpreisgewinnerin 2016 Melanie Matuschak

Förderpreisgewinnerin 2016 Kathrin-Marie Schnell (Fotos: ARD-ZDF-Förderpreis)

Von Frauen kommen spannende Lösungen für aktuelle Probleme der Medientechnologie und Ideen für unsere Medien von morgen. Viele talentierte Wissenschaftlerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bewarben sich in der aktuellen Ausschreibung um diesen, im deutschsprachigen Raum einzigartigen Wissenschaftspreis.

Die drei besten Abschlussarbeiten sind jetzt nach zwei Juryrunden ermittelt. Der ARD/ZDF Förderpreis 2016 geht an diese drei Preisträgerinnen

Anna Hilsmann mit der Dissertation „Image Based Approaches for Photo Realistic Rendering of Complex Objects“ an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät II der Humboldt Universität Berlin. In dieser Arbeit geht es darum, künstliche Bilder in einem alternativen Verfahren mit geringerem Rechenaufwand als bisher trotzdem realistisch zu animieren.

Melanie Matuschak mit der Masterarbeit „A Study on the Applicability of the Interoperable Master Format (IMF) to Broadcast Workflows“ im Studienfach Media & Communications Technology an der Hochschule Rhein Main Wiesbaden/Rüsselsheim. Sie untersuchte, wie der TV-Broadcastbereich von einem angepassten IMF- Standard aus dem Kinobereich profitieren kann.

Kathrin-Marie Schnell mit der Masterarbeit „Remote Production - Evaluierung technischer Möglichkeiten für den Einsatz im Bereich Fußball“ im Studienfach Zeitabhängige Medien - Sound/Vision an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Sie entwarf und testete ein Szenario, um Live-Mehrkamera-Übertragungen von Sportereignissen mit weniger Aufwand zu realisieren.

Die feierliche Preisverleihung findet am Freitag, dem 02. September 2016, um 12:00 Uhr auf der IFA in Berlin in Halle 6.3 statt. Erst dann wird bekanntgegeben, welche Preisträgerin den ersten, zweiten und den dritten Preis erhält.

www.ard-zdf-foerderpreis.de