Millenium Signature 12 mit bis zu 40 Kameras

Das Ü-Flaggschiff von AMP Visual TV

Ob internationale Großveranstaltung, TV-Studio oder Sport-Event, die Spezialisten für TV-Berichterstattung von AMP Visual TV verfügen über eine der umfangreichsten europäischen Ü-Wagen-Flotten für Video-Produktionen.

Das Flaggschiff von AMP Visual TV ist der neuste HD/4K-fähige Ü-Wagen Millenium Signature 12 (MS12) mit bis zu 40 Kameras auf Basis eines Riedel MediorNet-Backbones. Die vielseitige und skalierbare MediorNet-Infrastruktur bietet dabei auch die nahtlose Integration von Artist.

Durch seinen modularen Aufbau und ein mobiles Trennwandsystem lässt sich der MS12 in ein 2-in-1-Fahrzeug verwandeln, mit dem gleichzeitig zwei Produktionsbereiche, zwei Audio-Mixer, zwei Sichtungsräume und bis zu 42 modulare Arbeitsplätze gemeinsam betrieben werden können.

Die Ausstattung stützt sich vollständig auf die robuste Infrastruktur von MediorNet - und ist zugleich eine von Riedels bis dato größten realisierten Netzwerkumgebungen im Ü-Wagen-Bereich. Die MediorNet-Lösung bietet den wesentlichen Vorteil, dass sie die traditionelle Video-Kreuzschiene ersetzt und den Signaltransport von Video, Audio, Daten und Intercom übernimmt. Dabei verfügt sie ebenso über Routing- und Verarbeitungsmöglichkeiten.

In einer vollständig redundanten Konfiguration auf Basis eines Glasfaser-Netzwerks mit 10 Gbit/s werden 68 MicroNs, acht MetroN Core Router, drei MediorNet Compact Pro und zwei MediorNet Modular Frames zu einer dezentralen Matrix verbunden, die den MS12 zu einem einzigartigen Ü-Wagen-Konzept macht.

Seinen Einstand gab der MS12 letzten Monat beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans, bei dem in der diesjährigen Auflage über 100 Kamerasignale durch die MediorNet-Infrastruktur verarbeitet wurden.

www.riedel.net, www.ampvisualtv.tv 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren