Vorbereitung zu IHK-Prüfungen

Lehrgänge für Film- und Fernsehschaffende

Auch 2016 startet die Münchner Filmwerkstatt wieder Vorbereitungslehrgänge zu IHK-Prüfungen in Medienberufen.

Erstmals wird dieses Jahr neben den bereits erfolgreich durchgeführten Lehrgängen für Produktionsleiter und Regieassistenten ein Vorbereitungskurs für die IHK-Prüfung für Fiction-Producer angeboten.

Alle drei Lehrgänge starten im Herbst 2016 und umfassen jeweils 52 Unterrichtstage, die an 26 Wochenenden über einen Zeitraum von ca. zwölf Monaten abgehalten werden.

Die Lehrgänge richten sich an alle interessierten Film- und Fernsehschaffenden, die eine praxisnahe Fortbildung anstreben und zusätzliche Qualifikationen oder berufliche Perspektiven erlangen möchten.

Wie stets bei der Münchner Filmwerkstatt unterrichten in der Branche aktive Dozenten, die eine hohe Aktualität und Praxisrelevanz der Lehrinhalte vermitteln. Die Lehrgänge orientieren sich an den einschlägigen Rahmenstoffplänen der Industrie- und Handelskammer.

Die Kurse enden rechtzeitig vor den entsprechenden Fortbildungsprüfungen der IHK Köln im Herbst 2017. Mit der erfolgreichen Teilnahme an dieser Prüfung, die die Kursteilnehmer auf Wunsch ablegen können, erlangen sie einen offiziell anerkannten Berufsabschluss.

www.muenchner-filmwerkstatt.de