IBC 2016: Production in the Cloud

Diskussionsteilnehmer stehen fest // Panelists are confirmed

Die Verlagerung von Prozessen der Produktionen und Distribution für Fernsehen und Film in die „Cloud“ ist schon seit einiger Zeit ein vieldiskutiertes Thema; erste Medienunternehmen haben bereits Lösungen im Einsatz. Viele Fragen hinsichtlich Betrieb, Effizienz, Kosten, betrieblicher Zuverlässigkeit und datentechnischer Sicherheit sind jedoch noch unbeantwortet. // The shift of processes for production and distribution of TV programs and films into the cloud has already been a hot topic for several of years; some media companies already have solutions in place. Nevertheless, many issues regarding operation, efficiency, cost savings, reliability as well as data security remain unsolved.

Quelle//Source: FKTG

Unter der Moderationsleitung von Dr. Siegfried Fössel / FKTG werden  Alissa Jonson / Adobe Systems, Thomas Edwards / Fox Networks, Steve Reynolds / Imaging Communications, Dr. Rainer Schäfer / IRT und Michael Stattmann / Castlabs eine Bestandsaufnahme von aktuellen Cloud-Lösungen machen und die relevanten Aspekte einer stärkeren Akzeptanz und zukünftigen Nutzung von Cloud-basierten Medien-Produktionsprozessen erörtern.

Die Diskussion erfolgt in englischer Sprache. Sie findet am Montag, 12. September 2015 in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr im Raum E102 des RAI-Konferenzzentrums in Amsterdam statt. Im Anschluss an diese Veranstaltung lädt die FKTG zu einem Networking-Umtrunk ein, bei dem die Diskussion unter den Teilnehmern weitergeführt werden kann. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung auf der Webseite  https://www.fktg.org/node/10891 wird gebeten.

-------------------------------

The discussion panel will take a look at the implementation status of current cloud solutions and discuss aspects on how to achieve higher acceptance of cloud-based media production processes in the future.Chaired by Dr. Siegfried Fössel (President of FKTG), representatives from the film and TV industry, from distribution platforms and solution providers will present their views and discuss the question as of when traditional production infrastructure will be replaced by a virtual media production factory in a data centre rather than a traditional production or post-production facility.

The discussion will be held in English and takes place in room E102 of the RAI conference centre in Amsterdam on Monday September 12th, 2016 between 18:00 and 19:30 h. It will be followed by a drinks reception which provides room for ongoing discussions among the attendees. Admission is free; prior registration at https://www.fktg.org/node/10891 is mandatory.