MDR und rbb unter einem Dach

DVB-T2 HD nimmt Fahrt auf

Nicht ganz alltäglich war die Entscheidung beim Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) und dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) ein gemeinsames Playout für DVB-T2 HD in Potsdam einzurichten.

Den Auftrag hierfür erhielt die Dimetis GmbH mit Hauptsitz in Dietzenbach. Sie richteten das neue Playout in Potsdam schlüsselfertig mit allen erforderlichen Komponenten ein.

Eine Besonderheit sind Main und Backup System in einem Zweiraumkonzept räumlich komplett getrennt angeordnet, aber durch beide Häuser gemeinsam genutzt. Unter diesen günstigen Voraussetzungen und auch durch die Dimetis-Produkte sparen beide Häuser an Investitions- und Betriebskosten bei zugleich verbesserter Leistungsfähigkeit.

Der Boss Broadcast Manager sorgt für die Orchestrierung sowohl der terrestrischen als auch der Satellitenausspielung. Er überwacht und steuert alle Geräte und Services. Mit dem Boss Stream Viewer erfolgt zusätzlich das A/V Monitoring.

www.dimetis.de 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren