„Immer wieder sonntags“ mit Drahtloskamera-Technik

Live-TV-Staffel 2016 setzt erneut auf HDwireless

„Immer wieder sonntags“ ist eine seit vielen Jahren bekannte Musiksendung des SWR, die live aus dem Europa-Park in Rust übertragen wird. Für die laufende Sommerstaffel 2016 ist zum siebten Mal die Firma HDwireless mit der Drahtloskamera-Übertragung beauftragt worden.

Quelle: HDwireless

Laut Patrick Nußbaum, Geschäftsführer von HDwirless, entstand 2009  der Wunsch nach einem deutlich variableren Einsatz der verwendeten Steadicam im Setup der IWS-TV Arena. Auf der Suche nach einer zuverlässigen technischen Lösung habe sich der Kunde damals für Drahtloskamera-Technik und Umsetzung durch sein Unternehmen entschieden. Die Aufgabenstellung beinhaltete die Übertragung mit minimalster Latenz bei stabilster Qualität und die maßgerechte Integration in das bestehende Umfeld des Ü-Wagens. Hierzu gehörte auch die Anbindung der Kamerakontrolle in das vorhandene Netzwerk. Mit dem Wechsel auf das funkgestützte System ergaben sich sehr flexible und neue Gestaltungsmöglichkeiten für die Bildregie der Unterhaltungssendung.  

Im Laufe der Jahre wurde die Übertragung um eine zusätzliche Drahtlos-Handkamera ergänzt. Damit ergaben sich fortan für die Sendung noch mobilere Blickwinkel für das Live-Kamerabild. Mit dem RFiber-System (HDwireless) wurde 2014 schließlich die Anbindung der RF-Antennensignale über eine Glasfaserstrecke erweitert. „Das komplette Setup ist auf den SWR zugeschnitten und stellt eine sehr stabile und zuverlässige Lösung dar“ ergänzt Nußbaum. Seine Firma ist verantwortlich für die Drahtloskameratechnik an den Proben- und Sendetagen. „Die Zusammenarbeit mit den Kollegen von HDwireless für die Fernseh-Live Produktion "Immer wieder sonntags" ist von hoher Professionalität und Zuverlässigkeit  geprägt“, so das abschließende Resümee durch Produktionsleiter Ralf-Peter Wandura vom Südwestrundfunk.

www.hdwireless.tv