Multiscreen Waveform Monitor

Messen erweiterter Farbräume

Bereits im Januar dieses Jahres stellte Band Pro Munich Multiscreen Waveform Monitor LV5490 12G/3G/HD/SD-SDI von Leader auf der Hamburg Open vor und demonstrierte anhand von 4K-HDR-Aufnahmen der BBC das Messen erweiterter Farbräume und höherer Kontrastumfänge.

Der erste Leader LV5490 4K/UHD/3G/HD/SD Multiscreen Waveform Monitor ging an TV Skyline. (Quelle: Band Pro Munich)

Der erste Leader Multiscreen Waveform Monitor ging an TV Skyline, einen der größten deutschen Dienstleister für Fernsehen und Broadcast. „Wir freuen uns sehr über den gelungenen Deal. Genau wie TV Skyline mit ihrem Ü8, schafft es auch Leader mit dem LV5490 High-End-Technologie in einer sehr kompakten Form zu präsentieren“, sagte Martin Kreitl, Leiter Vertrieb und Marketing bei Band Pro Munich.

Der 9“-Full-HD-Farbmonitor ermöglicht durch die integrierte 4K-Funktionalität die Verarbeitung, Darstellung und Analyse von 4K-Signalen. Auf der IBC 2016 in Amsterdam wurden kürzlich die neuen und überarbeiteten Optionen des LV5490 vorgestellt.

Zu den Hauptmerkmalen gehören: SDI Input, Eye Pattern Display, Digital Audio I/O, CIE Color Chart Diagram, DOLBY Option, Pattern Generator. Weitere Funktionen wie Frame- und Screen-Capture, Kabellängenmessung und Focus Assist optimieren die Arbeit während der Produktion.

www.bandpro.de