Produktpremiere in Amsterdam

Leistungsstarke Produkt Suite für Software Defined Broadcast

Auf der diesjährigen IBC präsentiert Broadcast Solutions das neue Software Tool Broadcast Ultrasoft.

Broadcast Ultrasoft ist eine leistungsstarke, auf IP-Technologie aufbauende und softwarebasierte Produkt-Suite für Software Defined Broadcast. Der deutsche System Integrator zeigt das neue hochentwickelte Software-Tool, mit dem Nutzer komplette Studiokomplexe steuern können – sowohl was den Content als auch den Einsatz von Ressourcen und Kosten betrifft.

Broadcast Ultrasoft kann nahezu alle Prozesse in einem Fernsehkomplex steuern. Es bietet umfangreiche hochentwickelte und individuelle Lösungen, damit eine Broadcast-Einrichtung kosteneffizient und schnell arbeitet.

Dazu werden schnelle und ausgeklügelte Prozessstrukturen, Kollaborations-Tools, COTS-Hardware, zukunftsfähige Technologien und IP-basierte Workflows in der Broadcast Ultrasoft Produkt-Suite kombiniert. Broadcast Ultrasoft arbeitet browserbasiert und verwendet aktuelle Cloud-Technologien, die den Nutzer in die Lage versetzen, von nahezu überall zu arbeiten.

Das Produkt besteht aus verschiedenen Modulen, um den Broadcast Content zu bearbeiten und zu steuern: darunter Ingest, MAM, Scheduling, Graphics, Playout oder Automation. Zusätzlich verfügt Broadcast Ultrasoft über integrierte Werkzeuge zur Ressourcenplanung, Anzeigenschaltung und Kostenrechnung. Über alle AProduktionsschritte hinweg haben die Nutzer einen klaren Überblick auf Kosten, Ressourcen und Profit.

Auf der IBC 2016 wird Broadcast Solutions ein voll funktionsfähiges Broadcast Ultrasoft Demosystem präsentieren. Mit Broadcast Ultrasoft zeigt das Unternehmen eine hochentwickelte und mächtige Lösung, um die komplette Produktionskette und die Kosten innerhalb einer TV-Station mit nur einer Software-Lösung zu steuern und zu planen.

www.broadcast-solutions.de 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren