Crestron Germany mit neuem Vertriebsleiter

Markus Middeke übernimmt Leitung der Region Rhein-Main

Das Vertriebsgebiet Rhein-Main hat seit dem 1. September 2016 einen neuen Vertriebsleiter. Markus Middeke ist bereits seit Anfang 2015 im Business Development Rhein-Main für Crestron Germany tätig. Middeke hat nun zusätzlich die Position des Vertriebsleiters in der Rhein-Main-Region übernommen.

Markus Middeke (Quelle: Crestron)

Das Vertriebsgebiet Rhein-Main entstand Mitte 2014 zur Verbesserung der Kundenbetreuung in Deutschland. Mittelpunkt dieses Vertriebsgebiets ist die Niederlassung in Frankfurt. Middeke verfügt über eine 15-jährige Erfahrung in der Medientechnikbranche und komplettiert das Vertriebsteam in der Niederlassung Frankfurt zusammen mit Wolfgang Pietsch, Thomas Gaul sowie einem neuen Kollegen, der nach Angaben des Unternehmens das Team zum 1. Oktober verstärken soll. 

„Ich freue mich darüber, dass die vakant gewordene Position des Vertriebsleiters Rhein-Main aus den eigenen Reihen besetzt werden konnte“, so Siegfried Hermann, Geschäftsführer der Crestron Germany GmbH und Regional Director DACH. „Mit Markus Middeke konnten wir diese anspruchsvolle Position mit einem Mitarbeiter besetzen, der über eine langjährige Branchenerfahrung verfügt.“

www.crestron.de