Neuer CEO bei VerbaVoice

Grundlegende Veränderungen in der Geschäftsführung

Seit 15. September 2016 Kai Nikolaizig Geschäftsführer und CEO der VerbaVoice GmbH.

Kai Nikolaizig Geschäftsführer und CEO der VerbaVoice GmbH (Quelle: VerbaVoice)

Kai Nikolaizig war vor seiner Berufung bei Fujitsu Technology Solutions als Senior Director & Head of Digital für die Leitung des globalen eBusiness und Digital-Bereichs verantwortlich. Er bringt aus seiner bisherigen beruflichen Tätigkeit, unter anderem mit Stationen in jeweils leitenden Positionen, Erfahrungen in der kundenorientierten Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen sowie der erfolgreichen Weiterentwicklung und Internationalisierung von Start-up und Wachstumsunternehmen mit.

Susanne Russell die seit Februar 2016 die Neuorganisation im Unternehmen interimistisch verantwortet hat, steht noch bis 15. Oktober 2016 als Geschäftsführerin zur Verfügung.

Michaela Nachtrab ist als Geschäftsführerin bereits zum 30. Juni 2016 ausgeschieden. Sie hat VerbaVoice von der ersten Stunde an aufgebaut und geprägt und wird VerbaVoice auch in Zukunft als Gesellschafterin verbunden bleiben.

www.verbavoice.de

 

 

 

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren