Gewinner des Kid Witness News Film-Wettbewerbs 2016

Niedersächsische Schüler erhalten begehrten KWN-Award

Schüler der Realschule Isernhagen haben mit ihrem Kurzfilm „Welcome to Germany: How refugees are integrated through Sport Clubs“ den KWN-Award in der Kategorie „Global Citizens Award“ gewonnen.

Den Preis von Panasonic erhielten sie am 15. September im Rahmen einer Preisverleihung bei den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro. Die Schüler aus Niedersachsen nahmen bereits zum zweiten Mal in Folge als eine der besten Schulen weltweit an der Preisverleihung teil.

Die Sieger des KWN-Contest kommen dieses Jahr aus Hong Kong und Thailand. Die beiden Schulen erhielten den Grand-Prix Preis und die Auszeichnung für den besten Film – die Schüler aus Hong Kong in der Kategorie der Grundschulen und die Schüler aus Thailand in der Kategorie der weiterführenden Schulen. W

eltweit nahmen dieses Jahr 371 Schulen aus 12 Ländern am internationalen Kid Witness News (KWN) Filmwettbewerb von Panasonic teil. Alle Gewinnerfilme sind bei YouTube unter dem folgenden Link zu sehen:

http://www.panasonic.com/global/corporate/kwn/contest2016/results.html 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren