Strategieboard hat gewählt

Harald Schöning bleibt Sprecher des Software-Clusters

Dr. Harald Schöning, Vice President Research der Software AG, wurde vom Strategieboard des Software-Clusters erneut einstimmig zum Clustersprecher gewählt.

Dr. Harald Schöning (Software AG)

In dieser Rolle gestaltet Dr. Schöning maßgeblich die strategische Ausrichtung des einzigen deutschen Spitzenclusters in der Software-Industrie mit. Zudem ist er das Gesicht des Software-Clusters gegenüber Öffentlichkeit, Medien und Politik.

„Ich freue mich, an der Erfolgsgeschichte des in Europa einzigartigen Netzwerks für angewandte Forschung und Entwicklung im Bereich Unternehmenssoftware weiterhin mitschreiben zu dürfen“, so Dr. Schöning. „Die Organisationsstruktur des Software-Clusters garantiert einen dauerhaften Bestand und bietet besonders kleinen und mittleren Unternehmen viele Vorteile. So eröffnen wir ihnen internationale Vernetzungsmöglichkeiten mit dem Silicon Valley, Singapur und Brasilien und vergeben sogar Projektmittel im Bereich der digitalen Anwendungen für die personalisierte Medizin“.

Die Software AG spielt im Software-Cluster, dem „Silicon Valley Europas“, eine führende Rolle. Als Innovationstreiber unterstützt das Unternehmen kleine und mittlere Unternehmen bei der internationalen Markterschließung, so z.B. im Rahmen des BMBF-geförderten Cluster-Projekts SCIKE, bei dem die Software AG an Forschungsprojekten in Brasilien und Singapur beteiligt ist.

www.softwareag.com