Ambeo Music Blueprints

Ein umfassendes Online-Tutorial für Audioaufnahmen in 3D

Mit Ambeo Music Blueprints hat Audiospezialist Sennheiser heute eine Website vorgestellt, die umfangreiche Informationen rund um die Aufnahme, Abmischung und Wiedergabe von Live-Musik in 3D-Audio gibt.

Reshaping Excellence Event Berlin (Quelle: Sennheiser)

Auf dieser Seite finden Musikenthusiasten Tutorials zu Ambeo-3D-Audioaufnahmen für die Wiedergabe auf 9.1-Lautsprechersystemen, zu Ambeo für binaurale 3D-Wiedergabe auf Stereokopfhörern und zu Ambeo-3D-Ambisonics-Audio für Virtual-Reality-Anwendungen. Die Website richtet sich gleichermaßen an erfahrene wie aufstrebende Tontechniker und Streaming-Spezialisten. Sie wird komplettiert durch Expertenstimmen, die Option, sich das passende Recording-Equipment auszuleihen, durch Sound-Beispiele, Videomaterial und Gratis-Plug-ins.

„Die wunderbarsten Erfahrungen, die wir mit Musik machen, sind meist Live-Momente, in denen wir komplett in den Sound und die Situation eintauchen, sei es auf einem Festival, auf einem Konzert oder sogar auf einer Party“, erklärt Véronique Larcher, Director Ambeo Immersive Audio bei Sennheiser. „Mit den Ambeo Blueprints zeigen wir, wie Musik aufgenommen und abgemischt werden kann, damit sie den gleichen großartigen und natürlich-räumlichen Klang hat wie die Originaldarbietung.“

Drei Blueprints – Ambeo für Lautsprecher, Ambeo für Binaural und Ambeo für Virtual Reality – zeigen Aufnahmeanordnungen, die richtige Mikrofonpositionierung, das Mischen mit zusätzlichen Stützmikrofonen und die Wiedergabeoptionen für ein unvergessliches 3D-Hörerlebnis.

www.sennheiser.com/ambeo-blueprints