Ein Schritt in die Zukunft

Scisys wächst weiter und fusioniert mit Annova Systems

Die Scisys-Gruppe, internationaler Anbieter von Software und IT-Lösungen, untermauert heute ihr Engagement im Medien- und Broadcastbereich mit der Übernahme der Annova Systems.

Michael Schüller, CEO von Annova (Quelle: Annova)

Scisys erwirbt 100 % der Unternehmensanteile von Annova, das als einer der führenden Technologieanbieter mit seiner OpenMedia Produktfamilie innovative Newsroom-Lösungen geschaffen hat. Scisys wiederum nimmt mit seinen dira!-Produkten als Anbieter hochwertiger Lösungen für den Rundfunkbereich auf vier Kontinenten eine Führungsposition ein.

Mit seinen vielfältigen Funktionalitäten ist OpenMedia heute das zentrale Werkzeug für moderne Journalisten, die Beiträge für sämtliche Medientypen, einschließlich Fernsehen, Hörfunk, Online oder Soziale Netzwerke planen und erstellen.

Mehr als 50.000 Journalisten nutzen OpenMedia täglich für ihre redaktionelle Arbeit in zahlreichen führenden öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern in ganz Europa. So wurde im letzten Jahr unter anderem mit der BBC, dem größten Anbieter von Nachrichten in der Welt, ein 12-Jahresvertrag geschlossen, um das bestehende Nachrichtenredaktionssystem zu ersetzen.

Gemeinsam mit Annova als neuem Mitglied der Scisys-Gruppe eröffnen sich nun zahlreiche Synergien, verbesserte Zugänge zu noch nicht erschlossenen Regionen und vielfältige Innovationsmöglichkeiten. Beide Firmen profitieren außerdem von sehr vergleichbaren Unternehmenskulturen, gleichen Geschäftszielen und Zukunftsambitionen.

Annova wird weiterhin unter dem aktuellen Namen und mit der bekannten Produktpalette agieren und CEO Michael Schüller wird wie gewohnt seine bewährte Mannschaft vom Münchener Hauptquartier aus führen.

www.annova.tv, www.scisys.co.uk