IMF Analyser vom IRT

QC-Analyse-Software für das Interoperable Master Format IMF

Mit der Vorstellung seines ersten IMF Analysers 1.0 unterstreicht das IRT seine führende Rolle auf dem Gebiet der Qualitätskontrolle im dateibasierten Produktionsprozess.

Das Softwareprodukt IMF Analyser des IRT analysiert und prüft IMF-Pakete eingehend hinsichtlich Vollständigkeit und Standardkonformität. Die im Produkt enthaltene Validierung des MXF-Containerformates basiert auf dem langjährigen MXF-Knowhow des IRT.

Das Interoperable Master Format (IMF) ist ein neuer SMPTE-Standard, um AV-Produktionen zu speichern, auszutauschen und anzuliefern. IMF definiert ein Paket, das u. a. verschiedene MXF-Dateien für Audio, Video, Untertitel und Metadaten beinhaltet.

Anhand beschreibender Metadaten können aus den enthaltenen Bestandteilen bei Bedarf verschiedene Versionen, beispielsweise Sprachversionen oder Bildauflösungen, für unterschiedliche Distributionswege erzeugt werden. IMF wird durch die US-Filmindustrie und von Video-on-Demand-Plattformen genutzt und wird zukünftig im Rundfunkmarkt als Anlieferungs- und Archivformat eine wichtige Rolle spielen.

Erhältlich ist der IMF Analyser auf Anfrage oder direkt über den IRT-Webshop unter https://shop.irt.de/webshop/