videoReferee mit Erfolg eingesetzt

20 Kamerasignale für die Schiedsrichterentscheidung

Die Handball Weltmeisterschaft 2017 in Frankreich war eines der am besten überwachten Handball-Turniere, denn während des gesamten Turniers war videoReferee in allen Spielstätten als Video-Beweissystem im Einsatz (FKT-Meldung v. 21.01.17).

Quelle: Broadcast Solutions

Wie noch nie zuvor hatten Organisatoren und Schiedsrichter mit videoReferee die Möglichkeit, umstrittene Spielsituationen zu klären und so ein Höchstmaß an Fairness während des Turniers zu garantieren. Ab dem Halbfinale wurden alle Spiele mit einem System betreut, das auf 20 Kamerasignale zugreifen konnte. Damit standen den Schiedsrichtern so viele Blickwinkel auf einzelne Situationen zur Verfügung wie nie zuvor.

Ramon Gallego, Member of PRC und verantwortlich für das Video-Referee-System während der IHF Weltmeisterschaft, erläuterte: “Wir sind sehr zufrieden mit dem Einsatz des videoReferee-Systems. Es wurde mehr als 20 Mal genutzt, um strittige Situationen zu klären und arbeitete sehr zuverlässig. Für die IHF war das System sehr hilfreich, um die Schiedsrichter zu unterstützen und einen fairen Wettbewerb zu gewährleisten.“

Lars Geipel, Schiedsrichter bei der Weltmeisterschaft sagte dazu weiter: „Der Videobeweis ist eine große Hilfe für die Schiedsrichter. Jede technische Unterstützung, die den Unparteiischen hilft, in kritischen Momenten eines Spiels die richtige Entscheidung zu treffen, ist eine gute Sache. Wir unterstützen das Projekt. Wichtig ist, den Videobeweis aber nicht inflationär, sondern wirklich nur bei wenigen, ganz entscheidenden Situationen einzusetzen.“

Die Handball Weltmeisterschaft 2017 war wahrscheinlich der bisher fairste Wettkampf überhaupt, wenn es um die Entscheidungen der Schiedsrichter geht. Während des Turniers stellte Broadcast Solutions mit videoReferee eine Technologie zur Verfügung, die die Schiedsrichter mit eindeutigen Videobeweisen unterstützte.

Zusammen mit dem Technologiepartner Slomo.tv, wurden alle Veranstaltungsorte mit VideoReferee-Systemen ausgestattet und während der Wettkämpfe durchgängig von Broadcast Solutions betreut.

www.broadcast-solutions.de