Neue Seminare der ARD.ZDF medienakademie

Technische Kenntnisse und Fertigkeiten im Medienbereich erwerben

Die Medienakagemie von ARD und ZDF bietet in der zweiten Jahreshälfte 2017 wieder mehrtägige Seminare für Medienschaffende an. Den Schwerpunkt der Veranstaltungen bildet der Erwerb von technischen Kenntnissen und Fertigkeiten.

Die Seminare der ARD.ZDF medienakademie fördern Kenntnisse im Journalismus, in der Medienproduktion, im Management und stärkt persönliche Kompetenzen. Logo: ARD.ZDF medienakademie

SDI over IT – Systeme, Protokolle und Messtechnik für die netzwerkbasierte Studioproduktion (39 250)

Die netzwerkbasierte Übertragung von HD-SDI-Signalen in Austauschnetzen (z. B. Hybnet, INL) setzt sich auch in der Studioproduktion zunehmend durch. Daher sollten alle Mitarbeitende aus den technischen Bereichen entsprechendes Wissen haben. In diesem Seminar lernen Sie, was für die technische Planung, die Installation und den Support IP-basierter Medienproduktionssysteme erforderlich ist: Schnittstellen, Systemintegration, Fehleranalyse und -bewertung, Synchronisation, Laufzeiten und Qualität.

Termine: 05.-08.09.2017 und 17.-20.10.2017

Ort: Nürnberg, ARD.ZDF medienakademie

Trainer: Horst Fietta, Helmut Otto, Gunter Crämer, Lorenz Kippels

Preis: 1.470.- Euro

https://www.ard-zdf-medienakademie.de/mak/Seminare.html?id=39250

 

Drohne und Multikopter sicher fliegen (34 118)

Das Fliegen von Drohnen und Multikoptern im gewerblichen Bereich erfordert sehr viel mehr Wissen und Können, als im Hobbybereich. In diesem Workshop lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen und die einschlägigen Sicherheitsvorschriften. Der Schwerpunkt liegt im praktischen Flugtraining, um sichere Manöver unter Berücksichtigung der Bildgestaltung durchführen zu können. Der erfahrene Trainer zeigt Ihnen, wie Sie bereits verantwortungsvoll vor dem Start kritische Situationen vermeiden.

Termine: 19.-20.09.2017

Ort: Nürnberg, ARD.ZDF medienakademie

Trainer: Martin M. Müller

Preis: 1.140.- Euro

https://www.ard-zdf-medienakademie.de/mak/Seminare.html?id=34118

 

Ember+ – Einsatzmöglichkeiten und Technik (31 023)

Mit Ember+ steht ein leistungsfähiges Steuerprotokoll zur Verfügung, das sich nahtlos in moderne IP-Infrastrukturen einbetten lässt und proprietäre Schnittstellen und Protokolle ablösen kann. Neben Audio- und Videokreuzschienen unterstützen auch immer mehr Mischpulte, Studiokomponenten und Automationssysteme Ember+, so dass es sich neben Routing-Anwendungen auch für den umfassenden Einsatz im Studio und für Radioanwendungen anbietet. Erfahren Sie, wie Ember+ funktioniert, welche Möglichkeiten es in diesem Umfeld bietet, und wo es sinnvoll eingesetzt werden kann.

Termin: 13.-14.11.2017

Ort: Nürnberg, ARD.ZDF medienakademie

Trainer: Christian Koch, Olaf Schott, Jürgen Konrad

Preis: 770.- Euro

https://www.ard-zdf-medienakademie.de/mak/Seminare.html?id=31023

 

DVB-Transportströme im Detail verstehen und analysieren – Praxisworkshop für den Systemservice (39 236)

In diesem Seminar frischen Sie Ihre Kenntnisse über die DVB-Grundlagen auf. Sie beschäftigen sich damit, wie sich ein Transportstrom zusammensetzt, wie Multiplexe gebildet werden und welche Zusatzinformationen an welcher Stelle erforderlich sind. In einem Praxisteil vertiefen Sie das Gelernte. So können Sie zukünftig reale Multiplexe analysieren, Fehler detektieren und die Konsistenz der strukturellen Zusatzdaten überprüfen.

Termin: 21.-23.11.2017

Ort: Nürnberg, ARD.ZDF medienakademie

Trainer: Jürgen Burger

Preis: 1.470.- Euro

https://www.ard-zdf-medienakademie.de/mak/Seminare.html?id=39236

 

Konfiguration der Mischpulte Lawo sapphire / Zirkon (32 215)

Premiere Pro bietet viele Effektmöglichkeiten für der Bildbearbeitung in News- und Magazin-Formaten. In diesem Praxisworkshop lernen und üben Sie, wie Sie folgende Bearbeitungen sicher und effektiv anwenden: verfremden und verschönern, Bildern einen speziellen "Look" verleihen, Zeitebenen und subjektive Einstellungen kennzeichnen. Auch erfahren Sie, wie Sie Personen, Nummernschilder und Logos unter Einsatz des Motion Trackers "verpixeln". Sie werden zudem fit, wie Sie Einstellungen farblich korrigieren und umfärben, Bildteile herausstellen und Übergangseffekte für verschiedene Szenen benutzen können.

Termine: 28.11.-01.12.2017

Ort: Nürnberg, ARD.ZDF medienakademie

Trainer: Manfred Schimke

Preis: 2.280.- Euro

http://www.ard-zdf-medienakademie.de/mak/Seminare.html?kurs=32215

 

Ausführlichere Seminarbeschreibungen, aktuelle Termine und Ansprechpartner zu einzelnen Themen sind auf der Website der ARD.ZDF medienakademie nachzulesen.

www.ard-zdf-medienakademie.de