HD-TV-Übertragungswagen für Uppercut

Das Klagenfurter Unternehmen entscheidet sich für Ü-Wagen von sonoVTS

Die Uppercut group GmbH, heute mit Sitz im Klagenfurter Lakeside Park (Österreich), schafft einen neuen HD-TV-Übertragungswagen des deutschen Unternehmens sonoVTS an.

Michael Jähnel (rechts) mit dem Team von Uppercut. Foto: sonovts

Das österreichische Unternehmen Uppercut schafft einen neuen HD-TV-Übertragungswagen an. Uppercut bestellte das Hightech-Fahrzeug bei der deutschen Firma sonoVTS, die den Ü-Wagen Ende 2017 liefern soll.

„Es handelt sich um einen smarten Übertragungswagen der neuesten Generation, den die Fachexperten der beiden Unternehmen gemeinsam konzipiert haben“, so Michael Jähnel, Head of Project Sales bei sonoVTS.

Live-TV-Produktionen mit bis zu acht Kamerazügen – das ist die Paradedisziplin des neuen Volvo-12-Tonners. Für einen erstklassigen Produktionsablauf sorgen unter anderem hochwertige Komponenten von Riedel (Mediornet Netzwerk und Artist Intercom), Lawo (Audiotechnik), Panasonic (Kamerazüge) und Sony (Videotechnik) sowie die LTE-Uplink-Technologie von Viprinet.

„Ab 2018 werden wir mit unserem neuen technologischen Flaggschiff unter anderem Sport-, Politik- und Kultursendungen für namhafte europäische TV-Stationen produzieren“, so der ressortverantwortliche CEO & Founder Daniel Brandstätter.

www.sonovts.com