Werbekooperation zwischen sporttotal.tv und Hyundai

Automobilhersteller kooperiert bis 2020

Die Hyundai Motor Deutschland GmbH und die sporttotal.tv GmbH, eine Tochter der _wige MEDIA AG, haben eine mehrjährige Werbe-Partnerschaft vereinbart. Hyundai wird bis 2020 auf sporttotal.tv für seine Produkte werben. Für Peter Lauterbach, CEO der _wige MEDIA AG ist die Partnerschaft mit Hyundai ein Meilenstein der unterstreiche, wie attraktiv die Zielgruppe der Amateursportler für Werbepartner ist.

Die sporttotal.tv gmbh stattet deutsche Amateurvereine mit einer speziellen Videotechnik aus, die es erlaubt, Fußballspiele qualitativ und vollautomatisch live auf ihre Plattform „sporttotal.tv“ zu übertragen. 

Peter Lauterbach. Quelle: _wige MEDIA AG

Die Nutzung des Angebots ist kostenfrei, das Portal finanziert sich durch Werbeerlöse. Bisher überträgt sporttotal.tv Spiele aus der Regionalliga Nord, der Oberliga Niedersachsen sowie aus der Bayernliga Süd und der Bayernliga Nord. Schrittweise sollen nun deutschlandweit weitere Amateurligen hinzukommen. Als Gründungspartner unterstützen bereits die Allianz Deutschland AG, die Deutsche Post AG sowie die Telekom Deutschland GmbH das Unternehmen. Medienpartner ist BILD.

„Der Volkssport Fußball verbindet Millionen Menschen und verkörpert vieles, was Hyundai als Marke ausmacht – Präzision, Dynamik, Emotionalität. Deshalb sind wir dabei, wenn bei FIFA- Turnieren Fußball-Weltstars Geschichte schreiben – und jetzt auch im Amateurbereich mit sporttotal.tv“, so Markus Schrick, Geschäftsführer der Hyundai Motor Deutschland GmbH. Fußballsponsoring ist nach eigenen Aussagen ein Kernelement der Hyundai-Marketingstrategie und soll über die gemeinsame Fußballbegeisterung eine emotionale Beziehung zu Fans und Kunden aufbauen. Hyundai ist auch offizieller Partner der FIFA.  

www.wige.de

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren