Martin Kreitl wechselt innerhalb Band Pro Munich

Position des Geschäftsführers nach Christopher Hantel

Mit Wirkung zum 1. September 2017 wird Martin Kreitl alleiniger Geschäftsführer der Band Pro Munich GmbH in Dornach bei München. Er folgt auf Christopher Hantel, der das Unternehmen nach dreieinhalb Jahren verlässt.

Quelle: Band Pro Munich GmbH

Martin Kreitl 1985 arbeitet seit über 30 Jahren in der Film- und Videobranche. Er war lange bei der Kirch Gruppe in verschiedenen Führungspositionen tätig und leitete unter anderem das High Definition Center.  

Im Jahr 2000 produzierte Martin Kreitl gemeinsam mit einigen Partnern den nach eigenen Angaben weltweit ersten Film in 1080/24p. Der Kurzfilm "gone underground" soll alle weiteren HD-Produktionen in Deutschland beeinflusst haben.

Martin Kreitl. Quelle: Band Pro Munich GmbH

Drei Jahre später gründete Martin Kreitl seine eigene Produktionsfirma, die MKMedia Production. Deren erklärtes Ziel war es, das Thema HD in Deutschland weiter voranzutreiben. Seit über dreizehn Jahren verbindet ihn dieser Wunsch mit Band Pro Munich, wo er in unterschiedlichen Positionen, zuletzt als Head of Sales & Marketing, arbeitete. Ab dem 1. September 2017 wird Martin Kreitl alleiniger Geschäftsführer der Band Pro Munich GmbH.

„Ein sehr wichtiger Punkt ist die strategische Neuausrichtung von Band Pro Munich mit einem klaren Fokus auf die Distribution exklusiver Produkte von renommierten Herstellern, wie Angénieux EZ, IB/E Optics oder Orca“, sagt Martin Kreitl. Er betont aber auch, die Kernkompetenz des Unternehmens im Bereich Kamera, Objektive und innovativer On-Set-Lösungen nicht vernachlässigen zu wollen.

Personell wird von Martin Kreitl umstrukturiert. Michaela Frank soll das Band Pro Munich Team als Marketingleiterin verstärken. Sie verantwortet auch die geplante Realisierung eines Webshops für 2018. Katharina Scharinger bekommt eine neue Aufgabe als Junior Sales Manager und betreut Brands wie Teradek, Small HD, Connex und VideoDevice. Tanja Decman, die seit Anbeginn im Bereich Sales und zuletzt als Office Managerin bei Band Pro Munich tätig war, wird als Business Administration Managerin die Geschäftsleitung unterstützen und das Controlling übernehmen.

www.bandpro.de

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren