MySports mit 4K/UHD-Studios und Playout-Center

Neue Technik von NEP Switzerland und Broadcast Solutions GmbH

Im September startete der Schweizer Kabelanbieter UPC den Pay-TV-Sender MySports. Für den Start des neuen TV-Senders wurde NEP Switzerland als Technologie- und Produktionspartner mit dem Bau und Betrieb neuer 4K/UHD-Produktionseinrichtungen beauftragt. Gemeinsam mit dem Partner Broadcast Solutions GmbH, verantwortlich als Generalunternehmer, errichtete NEP Switzerland, Teil des NEP Global Network, ein Studio plus Playout-Center und ein zusätzliches Remote-Studio – verteilt auf zwei Standorte. Darin kam die neueste Broadcast-Technik zum Einsatz.

Quelle: Broadcast Solutions

Beide Standorte sind mit einer dedizierten 100 GigE Glasfaserleitung verbunden. Das Studio und Playout-Center befindet sich in Zürich, während das Remote-Studio in Rossens, im französischsprachigen Teil der Schweiz ansässig ist. Der deutsche Systemintegrator Broadcast Solutions zeichnet für die Planung und Installation der kompletten Broadcast- und IT-Infrastrukturen sowie der Möbel in den Produktionsräumen verantwortlich. Der Sportsender MySports startete erfolgreich die Produktion der Schweizer Eishockey-Liga mit einem Provisorium in Rossens und wird zu einem späteren Zeitpunkt in die finalen Räumlichkeiten in Zürich umziehen.

Reto Osterwalder, Managing Director bei NEP Switzerland, kommentiert: „Mit diesen neuen Produktionseinrichtungen, die sowohl technisch als auch vom zeitlichen Ablauf beim Bau sehr anspruchsvoll sind, verfügen wir nun über die modernste Broadcastinfrastruktur in der Schweiz.“

Mit dem Start der Produktion der Schweizer Eishockey-Saison 2017/2018 wurden die Broadcast-Einrichtungen von MySports in Betrieb genommen. Die Studios und Playout-Center sind nach eigenen Angaben die ersten, voll 4K/UHD fähigen Produktionseinheiten der Schweiz. Zusammen mit zwei 4K/UHD Ü-Wagen, die auch von Broadcast Solutions konzipiert und ausgeliefert wurden, soll NEP Switzerland ihren Kunden die komplette 4K-Produktionskette anbieten. MySports produziert alle Eishockey-Spiele als mehrsprachige Programme mit mindestens zwei Sprachen. Das Studio in Zürich wird die deutschen und italienischen Signale abdecken, während das Remote-Studio in Rossens das französische Programm produziert. Beide Studios sind identisch konzipiert, wobei das Studio in Rossens vom Studio in Zürich aus ferngesteuert wird. Das Playout-Center in Zürich arbeitet mit 20 Live-Kanälen, davon vier Kanäle 24/7 und zwei 4K/UHD Kanäle.

Die Einrichtungen wurden zum ersten Mal Anfang September vom UPC Sport Kanal MySports benutzt, um die Schweizer Eishockey und Handball Liga zu produzieren.  

www.broadcast-solutions.de