Virtuelles Studio verstehen

Weiterbildungs-Workshops der Hochschule Düsseldorf

Unter der Leitung von Prof. Dr. Jens Herder finden am 23. Januar 2018 zwei Weiterbildungs-Workshops zum Thema „virtuelles Studio“ an der Hochschule Düsseldorf statt.

Workshop I: Interaktives Virtuelles Studio

Datum: 23. Januar 2018

Uhrzeiten: 09:00-12:00 Uhr

Inhalte:

  • Markerloses Darsteller Tracking
  • Steuerung per Smartphone
  • Feedback im Virtuellen Studio
  • Skript Programmierung

 

Workshop II: Mixed Reality Broadcasting - Wie nutzt man ein Virtuelles Studio zur Darstellung der Nutzung von VR-Brillen

Datum: 23. Januar 2018

Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr

Inhalte:

  • Einführung in die Nutzung von HMDs und Verwendung eines Mixed Reality Modus
  • Verwendung von professionellen Kameratracking im Zusammenspiel mit Gameengines
  • AR mit einem Smartphone

Die Workshops finden in dem virtuellen Studio auf dem Campus Derendorf in Düsseldorf statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie hier.

www.hs-duesseldorf.de

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren