Drahtloskamera-Übertragung für SemperOpernball

HDwireless übertrug für den MDR in Dresden

Der 13. SemperOpernball in Dresden versammelte 2.500 Gäste und mehrere Tausend Besucher auf dem Theaterplatz am 26. Januar 2018. Der MDR übertrug den Ball mit seinem abendfüllenden Programm live im Fernsehen. Im Auftrag des Senders war ein mehrköpfiges Team der Firma HDwireless mit einer umfangreichen Drahtloskamera-Übertragung. Nach intensiver Vorplanung der HF-Übertragung in engem Schulterschluss mit seinem Auftraggeber realisierten die Techniker eine End-to-End-Lösung mit Anbindung an mehrere Ü-Wägen für den MDR.

Quelle: HDWireless

Einige HDwireless GV INCAM-G-Handkameras und eine Steadicam-Lösung basierend auf HDwireless GV INCAM-G Compact sendeten Livebilder von der Bühne, dem Parkett und den Rängen an verschiedene Antennenstandorte im Saal. Weitere Drahtloskameras übertrugen vom roten Teppich und den Feierlichkeiten vor der Oper für die Live-Übertragung in den Ballsaal, die MDR-Sendung und die Versorgung einer großen Videowand auf dem Theaterplatz. Auch im Außenbereich hatte HDwireless HF-Sende- und Empfangstechnik stationiert. Eine weitere Funkkamera zeigte Totalen vom Outdoor-Event und einer großen Feuerwerks-Inszenierung über der Oper. Mittels spezieller Richtfunktanbindung vom südlich gelegenen Hausmannsturm zeigte diese Drahtloskamera die Veranstaltung aus der Vogelperspektive.

www.hdwireless.de