MCI will in München näher an Kunden

Johannes Warning führt das süddeutsche Büro

Ab dem 01. März 2018 ist MCI im Münchner Raum vertreten. Auch wenn süddeutsche Kunden, zu denen nach eigenen Angaben der BR, HSE24, Plazamedia, ProSiebenSAT.1 aber auch der SWR in Baden-Baden, Mainz oder Stuttgart zählen, bisher auch bedient wurden, soll die Nähe ausgebaut werden.

Johannes Warning. Quelle: MCI

„Trotzdem wollen wir mit dem MCI Produktportfolio von ROSS, DTC oder Clear-Com noch näher am Kunden sein, um fortschrittliche Lösungen optimaler diskutieren zu können“, so Tim Grevenitz, Vertriebsleiter und Prokurist der MCI.

Johannes Warning soll als neuer Mitarbeiter das Büro in München führen, Equipment vorbehalten und Installationen sowie Demos vorbereiten. Warning hatte zuletzt mit ROSS Projekte mit dem Themenschwerpunkt Smart Regie umgesetzt.

www.mci.de