Vorstand der FKTG gewählt

Konstituierende Sitzung während der 28. Fachtagung in Nürnberg

Die Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft hat ihren neuen Vorstand für die Amtsperiode 2018 bis 2022 gewählt. Die konstituierende Sitzung wird während der 28. Fachtagung gehalten.

Quelle: FKTG

Folgende Kandidaten wurden in den neuen Vorstand gewählt:

  • für den Bereich A) Forschung und Lehre: Siegfried Foessel und Rainer Schäfer
  • für den Bereich B) Systeme und Geräte: Michael Bauer, Nicole Einig, Larissa Goerner
  • für den Bereich C) Betrieb: Rüdiger Kupke und Stefan Rettner
  • für den Bereich D) Nachwuchs: Jonas Brückner und Lucien Lenzen

Die Vorstandsmitglieder Andreas Fleuter, Stefan Hofmann, Klaus Ruelberg, Andreas Vierling und Oliver Werner scheiden mit Amtsende des bisherigen Vorstandes aus. Neu in den Vorstand gewählt sind Larissa Goerner, Rüdiger Kupke, Stefan Rettner und im neu geschaffenen Bereich Nachwuchs Jonas Brückner und Lucien Lenzen.

Die Herren Siegfried Foessel und Rainer Schäfer haben mit der Bereitschaft kandidiert, ein Vorsitzendenamt zu übernehmen.

Der neue Vorstand wird seine konstituierende Sitzung während der kommenden 28. Fachtagung in Nürnberg abhalten und dann aus den Vorstandskandidaten den Vorsitzenden und den Stellvertreter sowie aus den übrigen Vorstandsmitgliedern den Kassenwart und den Schriftführer wählen.

www.fktg.org