Tonmeistertagung 2018 – Call for Papers

Einreichungen bis 18. Juli möglich

Quelle: VDT

Der Verband Deutscher Tonmeister lädt ein, aktiv beizutragen zum Programm der 30. Tonmeistertagung vom 14. - 17. November 2018 in Köln. Beitragsvorschläge für Vortrag, Poster, Workshop, Talk Back können über das Submission-Portal bis zum 18. Juli 2018 eingereicht werden.

Zu den Themen der Veranstaltung gehören:

Live Sound, Theatre & Musical | Sound Reinforcement | Cinema Sound | Broadcast, Tri-medial Production | Studio & Recording | Restoration & Archiving | Studio, Acoustics & Loudspeakers | Spatial Audio & Virtual Reality | 3D-Audio | Research & Development |Networked Audio & Video | Loudness Normalisation | Barrier-free Audio | Perception & Aesthetics | Sound Design | Mastering | The Arts of Production | Business Issues | Video meets Audio | Talk Back | TMT Academy | Reviewed Paper Track

Weiterhin lädt der Verband Interessierte am Dienstag, 12. Juni 2018 zu einem kostenfreien Workshop zum Thema „Moderne Audio-Netzwerke“ ein, der in den Räumen der SAE Hamburg stattfindet. Eine Anmeldung ist unter https://www.proaudio.academy/index.php/10-aktuelle-seminare/11-audionetzwerke möglich.  

www.tonmeister.de