Triofilm TV Germany investiert in Ü-Wagen

Einsatz von LDX-86-HiSpeed-Kameras

Triofilm TV aus Düsseldorf hat sich zur Ausstattung seines neuen Ü-Wagens für Equipment von Grass Valley entschieden.

Quelle: Grass Valley

Nach Angaben des Herstellers ergänzen drei LDX-86-HiSpeed(HS)-Kameras eine bisherige Investition in 22 LDX-Kameras, einen Bildmischer des Typs Karrera K-Frame mit zwei Panels, einem großen 3 M/E und einem kompakten 2 M/E Karrera Control Surface, sowie einen 3G-Hybrid-Router (NVISION 8280). Die Geräte wurden bereits für Live-Events und verschiedene Sportveranstaltungen wie z. B. große Fußballübertragungen eingesetzt.

Laut Uwe Beier, Geschäftsführer von Triofilm TV habe man sich für die LDX-86-HiSpeed-Kameras von Grass Valley entschieden, weil man eine technisch bestmögliche Qualität für mehrere Formate bieten. „Mit den GV-eLicenses können wir bei Bedarf alle unsere Kameras der LDX-86-Serie gleichzeitig im XtremeSpeed-Betrieb (6X Super-Slow-Motion) einsetzen“, so Beier.

www.grassvalley.com