Beitragsanmeldung für Tonmeistertagung eröffnet

Erstmalig AES Reviewed Papers

Der Verband Deutscher Tonmeister lädt ein, aktiv zum Programm der 30. Tonmeistertagung in Köln (14. bis 17. November 2018, Congress Centrum Nord, Messe Köln) beizutragen. Beitragsvorschläge für Vorträge, Poster, Workshops, Talk Backs und ähnliche Formate sind willkommen.

Erstmalig können wissenschaftliche Beiträge des Kongressprogramms auch einen offiziell anerkannten Review-Prozess durchlaufen. In Zusammenarbeit mit der Central European Region der Audio Engineering Society AES bietet der VDT diesmal so genannte AES Reviewed Papers an. Der Vorteil für den Einreicher soll ein qualitatives Feedback der Arbeit sowie die Anerkennung des Papers als wissenschaftliche Veröffentlichung sein. Der Besucher kann von der Aktualität und Qualität der Beiträge profitieren.

Beitragsvorschläge können bis zum 18. Juli 2018 eingereicht werden. Bis dahin wird ein aussagekräftiger, vorläufiger Titel und ein aussagekräftiges, vorläufiges Abstract benötigt. Außerdem sollte eine Zuordnung zu einem Thema und zu einem Beitragsformat vorgenommen werden. Einstellungen und Texte können bis zum 1. Oktober bearbeitet und ergänzt werden. 

www.tonmeistertagung.com

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren