Was LiveU auf der IBC präsentiert

Optimierte LU600 4K HEVC Produkt Suite

Mit seiner Lösung LU600 4K HEVC will LiveU seine Live-Berichterstattung über Nachrichtenereignisse und Sportevents weiterhin verbessern.

Quelle: LiveU

Bei diesen Sport-Events fand die LiveU-Technologie in diesem Jahr nach eigenen Angaben Einsatz:

  • Die FIFA Fußballweltmeisterschaft in Russland – bei der ein Maximal-Aufgebot von LiveU Einheiten für die Live-Berichterstattung aus den 12 Gastgeber-Städten genutzt wurde
  • Der Absa Cape Epic in Western Cape, Südafrika – ein Mountainbike-Rennen, das sich mit einer Gesamtdistanz von 658km über acht Tage erstreckt
  • Formula-Autorennen in Italien – in Partnerschaft mit Griiip, dem Hersteller des Einstiegslevel-Rennwagens G1, werden die Rennen der G1 Serie live mit mehreren Onboard-Einheiten übertragen

Bei der diesjährigen IBC wird LiveU seine neuesten technischen Innovationen vorstellen:

Optimierte LU600 4K HEVC Produkt Suite

LiveU wird die neuesten Produkterweiterungen präsentieren, darunter:

  • 4K-SDI Angebote – Die professionelle HEVC 4K-SDI Videokarte von LiveU stellt ein zusätzliches Produktangebot innerhalb der LU600 Suite dar. Sie ermöglicht 4Kp50/60 Streaming für Live-Produktionen mit maximaler Videoqualität. Zudem werden VR- und 360°-Anwendungen unterstützt.
  • Eingebaute Global Roaming Funktionen – Die LU600 bietet nun eine vollintegrierte, hybride Roaming-Lösung zur einfachen Anwendung im lokalen und globalen Raum. Durch die neuen, mit Roaming SIM-Karten ausgestatteten Dual-SIM Modems wird jede LU600 zu einer lokalen und globalen Unit aufgewertet, ohne dass vorhandene SIM-Karten ausgetauscht oder spezielle SIM-Karten in über 100 Ländern weltweit angeschafft werden müssen – die LiveU Units sind sofort für den Roaming-Einsatz bereit.
  • Video Return – Dank dieses neuen Produkt-Features können Kamerateams direkt vor Ort sehen, welches Video-Signal aktuell live gesendet wird und außerdem Echtzeit-Informationen während der Live-Sendung erhalten. Die Video Return Funktion richtet sich speziell an professionelle Broadcaster.

LiveUs Premium-Lösung LU600 soll zusammen mit der HEVC Pro Card die ultimative VideoPerformance bieten, wenn es um das Livestreaming von globalen Nachrichtenereignissen und anderen bedeutsamen Geschehnissen und Veranstaltungen geht. In Verbindung mit der 4K HEVC Pro Card erlaubt die LU600 professionellen Broadcastern und Inhaltsproduzenten, von hoher Videoqualität bei gleichzeitiger Bandbreiten-Effizienz zu profitieren. Dabei bildet die LU600 eine der kleinsten portablen Übertragungseinheiten, die Mobilfunk-Bonding unterstützen und aktuell auf dem Markt erhältlich sind, so die eigenen Angaben.

Neuer Cloud Service:

LiveU MatrixLiveU wird weiterhin die LiveU Matrix, eine innovative Plattform für IP-basierte Live-Berichterstattung, vorstellen. Die Plattform ermöglicht Broadcastern, Live-Inhalte schnell und effizient zu sichten, zu managen und zu verbreiten.

Die dynamische Cloud-Plattform wurde von Broadcastern für Broadcaster entwickelt. Sie macht es besonders einfach, Live-Inhalte über ein zentrales Interface zu organisieren. Nutzer können Live-Feeds durchsuchen, filtern, in der Vorschau ansehen und diese zu einzelnen Stationen, mehreren Stationen oder tausenden von Endpunkten innerhalb ihres Partnernetzwerks weiterleiten.

Kabelloser “one touch”-Encoder: LiveU Solo

LiveU wird darüber hinaus auch die neuesten Erweiterungen für die LiveU Solo, die „plug and play“-Lösung für qualitativ hochwertige Livestreams zu Online-Medien, präsentieren. Dazu gehören:

  • Erweiterte Solo Studio Cloud Graphics Suite – Die Suite ermöglicht Kunden, neuartige Grafiken in ihre Livestreams einzubinden und diese in Echtzeit zu editieren. Die Grafiken werden dabei komplett in der Cloud verarbeitet.
  • Neue Solo-App – Die App kombiniert Mobilfunk- und WLAN-Verbindungen für extrem zuverlässige Livestreams direkt vom Smartphone. Mit Hilfe der mobilen Anwendung kann jeder Smartphone-Besitzer live auf Sendung gehen.

Solo verwendet die Bonding-Technologie von LiveU. Sie ist erschwinglich im Preis und zudem einfach zu bedienen. Mit der Solo können User direkt zu Facebook Live, Twitter, YouTube Live und anderen Sozialen Netzwerken und Online-Video-Diensten streamen. Die Livestreams lassen sich bequem über das webbasierte Solo Portal auf verschiedenen Endgeräten managen und überwachen.

Umfassende Produktvorführungen werden auf der IBC am Stand 3.B62 gegeben.

www.liveu.tv