UHD Kompaktkamera-Kamera feiert Release auf IBC 2018

Marshall CV380-CS bietet UHD-Auflösung in 3840x2160p

Marshall Electronics erweitert sein Angebot an Miniatur- und Kompaktkameras um seine neue ultrahochauflösende (UHD) Kompaktkamera Marshall CV380-CS, die auf der IBC 2018 (Stand Nr. 12.D20) Premiere feiert. Der CV380-CS verwendet einen 8,5-Megapixel 1/2,5-Zoll-Sensor um detaillierte Videobilder zu erfassen und Ausgänge in 6G / 3G / HD-SDI und HDMI 1.4.

Der CV380-CS ist für jede Point-of-View (POV)-Kamera-Anwendung konzipiert, bei der eine kleine Miniaturkamera aus einzigartigen Perspektiven spannende Aufnahmen liefern soll. Die CV380-CS verfügt über eine CS/C-Objektivhalterung mit DC-Auto-Iris-Fähigkeit. Wechselobjektive sind mit flexibler und fester Brennweite erhältlich.

Die CV380-CS gehört zu den ersten Mini-Kameras bei denen das Gehäuse komplett überarbeitet wurde. Die CV380-CS bietet drei Auflösungsmodi mit folgenden Bildrateneinstellungen:

  • UHD (3840x2160p) bei 25, 29,97 und 24 fps
  • Progressive HD (1080p und 720p) bei 50, 59.94, 25, 29,97 und 24 fps
  • Interlaced HD (1080i) bei 50, 59.94 und 60 fps

Professionelle Bildeinstellungen wie Weiß-Abgleich, Gamma, Gain und Digitalzoom sind ebenfalls möglich. Diese können über RS485 (Visca) aus der Ferne angepasst werden. Die CV380-CS ist für den Einsatz in Rundfunk, Live-Sport, Reality-Fernsehen sowie Pro-AV-Anwendungen wie Bildung, Unternehmenskommunikation, Präsentationen gedacht.

Die Produkt-Release wird während der IBC 2018 vom 14. bis 18. September in Amsterdam am Stand #12.D20 passieren.

www.vision2see.de

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren