UHD Kompaktkamera-Kamera feiert Release auf IBC 2018

Marshall CV380-CS bietet UHD-Auflösung in 3840x2160p

Marshall Electronics erweitert sein Angebot an Miniatur- und Kompaktkameras um seine neue ultrahochauflösende (UHD) Kompaktkamera Marshall CV380-CS, die auf der IBC 2018 (Stand Nr. 12.D20) Premiere feiert. Der CV380-CS verwendet einen 8,5-Megapixel 1/2,5-Zoll-Sensor um detaillierte Videobilder zu erfassen und Ausgänge in 6G / 3G / HD-SDI und HDMI 1.4.

Vision2See

Der CV380-CS ist für jede Point-of-View (POV)-Kamera-Anwendung konzipiert, bei der eine kleine Miniaturkamera aus einzigartigen Perspektiven spannende Aufnahmen liefern soll. Die CV380-CS verfügt über eine CS/C-Objektivhalterung mit DC-Auto-Iris-Fähigkeit. Wechselobjektive sind mit flexibler und fester Brennweite erhältlich.

Die CV380-CS gehört zu den ersten Mini-Kameras bei denen das Gehäuse komplett überarbeitet wurde. Die CV380-CS bietet drei Auflösungsmodi mit folgenden Bildrateneinstellungen:

  • UHD (3840x2160p) bei 25, 29,97 und 24 fps
  • Progressive HD (1080p und 720p) bei 50, 59.94, 25, 29,97 und 24 fps
  • Interlaced HD (1080i) bei 50, 59.94 und 60 fps

Professionelle Bildeinstellungen wie Weiß-Abgleich, Gamma, Gain und Digitalzoom sind ebenfalls möglich. Diese können über RS485 (Visca) aus der Ferne angepasst werden. Die CV380-CS ist für den Einsatz in Rundfunk, Live-Sport, Reality-Fernsehen sowie Pro-AV-Anwendungen wie Bildung, Unternehmenskommunikation, Präsentationen gedacht.

Die Produkt-Release wird während der IBC 2018 vom 14. bis 18. September in Amsterdam am Stand #12.D20 passieren.

www.vision2see.de