Junge Zukunftsvision auf der Photokina

Imaging Lab veröffentlicht Programm

Als globale Business- und Community-Plattform will die Photokina die scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten der neuesten Technologien aus Fotografie, Video & Cine, Smartphone-Imaging, 360° Capturing, digitalen Workflows oder spannende Zukunftsvisionen im IMAGING LAB by photokina zeigen. Für die Innovationsplattform der photokina haben sich bereits junge Unternehmen insbesondere aus digital geprägten Technologiebereichen des Imaging angemeldet.

Quelle: Photokina

"Ich freue mich auf faszinierende Technologien, spannende Impulse und clevere Geschäftsideen auf der Photokina“, erklärt Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, der die Schirmherrschaft für das Imaging Lab der Photokina übernommen hat.

„Mit dem Imaging Lab haben wir ein Format geschaffen, das jungen Unternehmen eine Präsentations- und Vernetzungsplattform und damit den Einstieg in die Welt des Imaging bietet. Gleichzeitig eröffnen die Aussteller der Sonderfläche und das Programm auf der Stage neue Perspektiven für Investoren, Professionals und Privatbesucher. Wir freuen uns auf den Austausch und die frischen Ideen für die Zukunft des Imaging“, so Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin Koelnmesse. 

Im Gründerinnen-Panel am 26. September diskutieren erfolgreiche Gründerinnen und Förderinnen zusammen mit Brigitte Zypries, der ehemaligen Wirtschafts- und Justizministerin, warum der Mut zur Selbständigkeit belohnt wird, was sie sich von der Zukunft des Imaging erwarten und wie erfolgreiches Business heute funktioniert.

Nach dem Start des PIV Startup Day im vergangen Jahr ruft der Photoindustrie-Verband (PIV) die nationale sowie internationale Gründerszene dazu auf, ihre Ideen einer Fachjury am 27. September auf der Photokina zu präsentieren.

Der Gewinner erhält eine kostenfreie Standfläche auf der Branchenleitmesse 2019. Weiter Informationen dazu hier.

Ben Sufiani, Gründer von 6 metrics, gibt in seiner Keynote „How to get your first 2/31.000 customers“ am 28. September Einblicke in den Growth Marketing Prozess mit Praxisbeispielen.

Coding for Kids hosted by Codingschule

Wer die Digitalisierung versteht und weiß, wie ein Rechner funktioniert, ist fit für die Zukunft. Denn immer mehr Jobs werden in der digitalen Arbeitswelt stattfinden. Eine der größten Coding-Initiativen in Deutschland ist die Codingschule aus Düsseldorf. Im Workshop am 29. September lernen Kinder und Jugendliche die ersten Schritte im Programmieren.

„Bring your problem“ Hackathon

Erstmals werden Technologie führer der Branche ihre digitalen Herausforderungen auf der Photokina im Rahmen eines jeweils 24-stündigen Hackathons angehen und pragmatische Lösungsansätze erhalten.

Das komplette Programm zum Imaging Lab gibt es hier.

www.photokina.de