Kai Bechtold für Dimetis

Neuer Head of Global Sales

Dimetis GmbH, Software-Hersteller für Broadcast, Media und OSS Automatisierungslösungen, hat die Ernennung von Kai Bechtold als Head of Global Sales bekannt gegeben. In dieser Rolle wird er für alle weltweiten Vertriebskanäle mit Lösungspartnern und den Dimetis Direktvertrieb verantwortlich sein.

Kai Bechtold. Quelle: Dimetis

Bechtold bringt mehr als 23 Jahre Führungserfahrung im Vertrieb, Businessdevelopment und Großkunden-Accountmanagement in OSS/NFV, Broadcast und Telekommunikation mit. Während dieser Zeit arbeitete er für Vodafone, Telefonica, Deutsche Telekom, Belgacom und andere Tier 1 und Tier 2 Festnetz- und Mobilfunkbetreiber. Vor seinem Eintritt bei Dimetis hatte er leitende Salespositionen bei UBiqube, HPE, Netcracker, Tail-f (Cisco) und Oracle. Bechtold studierte Diplom-Ingenieurwesen der Nachrichtentechnik an der FH Darmstadt und ergänzte seine Ausbildung durch ein MBA-Studium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg).  

“Ich freue mich auf diese interessante Aufgabe, mit den globalen Vertriebs- und Businessdevelopmentteams den positiven Beitrag von Dimetis in Broadcast- und Telekommunikationsbranche zu vergrößern", sagte Kai Bechthold über seine Rolle.

www.dimetis.com

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren