RMC Sport weiht neuen Standort mit VR/AR ein

Verwendet wurde auch ViBox All-in-One-Produktionslösung von Simplylive

Zeitgleich mit der Rückkehr der Premier League in das Sende-Portfolio, hat der französische Sender RMC Sport seinen neuen Produktionsstandort bei Quadrans (Paris) eingeweiht. Ausgestattet mit 7 HD-Studios, davon eines mit mehr als 200 m2 mit der Möglichkeit Sendungen mit Publikum zu produzieren, soll die neue Medienzentrale im Herzen des Altice Campus innovative 3D Virtual Reality und Augmented Reality bieten.

Quelle: Simplylive

Im Rahmen des Umzugs investierte das französische Unternehmen Altice und insbesondere der Kanal RMC Sport in neue ViBox-Systeme von Simplylive. Um einen reibungslosen Produktionsablauf zu gewährleisten und im Live-Modus möglichst flexibel zu sein, entschied man sich für die ViBox All-in-One-Produktionslösung von Simplylive.

Der Sender RMC Sport, der mehrere Rechte für die Übertragung von europäischen und internationalen Sportarten, UEFA Champions League, UEFA Super Cup und vielem mehr besitzt, investierte in großem Umfang in die neue Einrichtung und die neuen Produktionen. Zusätzlich zur Übertragung der Spiele produziert RMC Interviews, Spielbesprechungen, Diskussionen usw.

Als Bestandteil der Studio-Infrastruktur investierte RMC Sport in sechs ViBox8-Mini und zwei ViBox8-Systeme. Die sechs ViBox8 - Mini Systeme werden für die Produktion der UEFA-Spiele eingesetzt, um sie mit dem RMC Look und Grafiken zu versehen sowie für das Editing. Eines der beiden ViBox8-Systeme wird im Studio der RMC Sport Corner für den Schnitt eingesetzt während das zweite für die Produktion von Sportnachrichten für BFM TV- und die BFM Business-Kanäle verwendet wird.

Luc Pannier, Head of Content, Production and Operations bei RMC Sports, über die Entscheidung, ViBox zu nutzen: „Für die UEFA Champions League und die Abendsendungen des UEFA Super Cup, den allgemeinen Sendeablauf, die Europe League und viele andere Sportwettkämpfe, für die wir die Rechte erworben haben, suchten wir nach einer integrierten Lösung für unser neues Produktionszentrum in Paris. Die Aufgabe bestand darin, unsere Produktionsleiter und Redakteure dabei zu unterstützen, unsere Kanäle zu einer dynamischen und lebendigen Erfahrung für die Zuschauer zu machen. Die ViBox-Lösung von Simplylive erschien uns dabei als die natürliche Wahl, da eine vereinfachte Produktion im Mittelpunkt der Dynamik unserer Sportkanäle sowie der Nachrichtensendungen (BFM TV) steht“.

Der All-in-One-Ansatz und die Benutzerfreundlichkeit der Systeme helfen RMC Sport, auf jede mögliche Situation während der Live-Produktion zu reagieren. Der grundlegende Ansatz des Systems, mehrere Workflows in einem System zu integrieren (Produktion in einer Box, Handhabung mehrerer Quellen, Replays, GFX und komplexe Audio-Recall-Möglichkeiten) gehört zu seinen Vorteilen.

Auf der IBC in Amsterdam stellte Simplylive die ViBox Mini-Versionen seiner All-in-One-Produktionslösung erstmals in Europa vor. Der Mini ist das neue kompakte Mitglied der ViBox-Produktfamilie. Für alle Anwendungen, wie das ViBox Live Production System, SloMo oder Ref&Box gibt es eine Mini-Version mit 4 oder 8 Kanälen. Diese portable Lösung erleichtert den Einstieg in Live-Produktionen. 

www.simplylive.tv