Astor Film Lounge eröffnet

Festlicher Einstand des neuen Kinos im Arri

Mit einer großen Gala und prominenten Gästen eröffnete Kinobetreiber Hans-Joachim Flebbe am 6. Dezember 2018 in der Münchner Maxvorstadt seine Astor Film Lounge im Arri.

Hans-Joachim Flebbe (Mitte rechts) begrüßt Regisseur Joseph Vilsmaier (Quelle: Premium Entertainment München/ Foto: Bernd Wackerbauer)

Das neue Premiumkino verfügt über drei Säle und bietet Garderobe, Begrüßungsgetränk und Bedienservice am Platz. Im Rahmen der Premiere sorgte die CanCan-Gruppe „Tiller-Girls“ für viele farbige Akzente, während Kabarettist Willi Astor und Sänger Sascha Lien das Publikum als Freddie Mercury die Gäste unterhielt und auf den Eröffnungsfilm „Bohemian Rhapsody“ einstimmte.

Ebenfalls präsentierte Gastgeber Flebbe die Bild-und Tontechnik des Kinos, das mit 6P-Laserprojektion und Dolby Atmos aufwartet.