Wechsel der Geschäftsführung bei Flying Eye

Kemal Görgülü ersetzt Hans-Peter Richter

Der bisherige Partner von Flying Eye, Kemal Görgülü, wurde Anfang 2019 zum Geschäftsführer berufen. Hans-Peter Richter wird dadurch abgelöst. Er hatte bisher gemeinsam mit Peter Künzel die Geschäfte der Firma geleitet.Die Themenschwerpunkte von Kemal Görgülü sind unter anderem die neuen Medien und deren Technologien.

Kemal Görgülü (Quelle: Flying Eye)

Das international tätige Managementberatungs-Unternehmen ist spezialisiert auf Aufgabenstellungen der Medien- und IT-Branche. Das Leistungsangebot besteht aus Analyse, Entwicklung & Umsetzung sowie Steuerung, vom Prozessdesign über die technische Ausführung bis hin zu neuen Betriebskonzepten.

Flying Eye bietet Best Practice-Lösungen durch einen Kompetenz-Mix aus klassischer Unternehmensberatung und dem Leistungsspektrum eines Ingenieurbüros.

www.flyingeye.de

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren