MEDIENTAGE Special am 11. April 2019

Connect! The Future of TV

Der Bewegtbildmarkt ist im Umbruch. Broadcaster investieren verstärkt in den Ausbau eigener Plattformen, Künstliche Intelligenz und neue Ad Technologies bieten immer smartere Werbemöglichkeiten für die zielgenaue und individuelle Ansprache der Kunden.

Über die To Dos für die TV-Werbung der Zukunft diskutieren Andreas Rommel (Universal McCann/ BVDW) und Andreas Kösling (EL CARTEL MEDIA) am 11. April mit weiteren Experten beim MEDIENTAGE Special „Connect! The Future of TV“ im hbw München.

Außerdem sind u.a. noch mit dabei: Olivier Jollet (PlutoTV), Nick Sohnemann (FUTURE CANDY) und Thorsten Schuette-Gravelaar (smartclip / SpotX).

Moderiert wird die Tageskonferenz von den Branchenexpertinnen Carine Léa Chardon (Deutsche TV-Plalorm, ZVEI) und Britta Schewe (Rocket Beans Entertainment).

Das Programm ist abrufbar und die Tickets sind jetzt erhältlich.

 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren