Wiesbadener Mediensymposium 2019 – bitte vormerken!

FKTG-Veranstaltung an der Hochschule RheinMain geht in die nächste Runde

Am Donnerstag, 19. März 2019 findet an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden erneut das von der FKTG organisierte Wiesbadener Mediensymposium unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Ruppel statt.

Quelle: FKTG

Das Symposium bietet Wissenschaftlern und Ingenieuren aus Technik und Betrieb Raum für Informationen und Diskussionen rund um die Themen Szenenanalyse für Film- und Automotive-Anwendungen, immersives Audio, High Dynamic Range für Live-Produktionen, Playoutlösungen in der Cloud, komponentenbasierte Workflows (IMF-Update) und  Videocodierung. Zum Programm und den Anmeldemöglichkeiten geht es hier.

www.fktg.org 

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren