GPS-Antennen-Tracker für Skispringen in Oberstdorf

HDwireless Camera Solution mit innovativem KI-Tracking

HDwireless war für den ZDF zum Auftaktspringen der Vierschanzentournee im Einsatz. Die gesamttechnische Planung und die Umsetzung wurden durch das Unternehmen „TopVision“ realisiert.

Quelle: HDwireless

Vor Ort unterstützte HDwireless mit drahtlosen Kamerasystemen und Funkanbindungen. Dabei setzte HDwireless für den Empfang von Livebildern eines Kamera-Helikopters seinen eigenen GPS-Antennen-Tracker ein. Nach einem umfassenden Hard- und Software-Update im vergangenen Herbst bietet das System viele Zusatzfunktionen für die Anforderungen der HF-Übertragung. 

Neben der Option „Traveled Path Recording“ stellt die neueste Version Features wie „Auto GPS Location“ und „KI-Tracking Option“ zur Verfügung. Dabei ist das GPS-Antennen-Tracking-System autark mit nur einer LEMO-SMPTE-Glasfaser angebunden. 

www.hdwireless.tv