Investoren für Jünger Audio GmbH gefunden

Insolvenzhilfe durch woks audio GmbH und Riedel

Insolvenzverwalter Stefan Ludwig von Schultze & Braun hat sich mit mehreren Investoren auf die Übernahme von Teilen des Geschäftsbetriebs, der insolventen Jünger Audio GmbH geeinigt. Asset Deals sind u.a. das Ergebnis einer weltweiten Suche nach Investoren und einem eigens entwickelten Sanierungskonzept des Insolvenzverwalters.

Quelle: Schultze & Braun GmbH & Co. KG

Das Kerngeschäft von Jünger, die Entwicklung von Software- und Hardwaretechnologie sowie Algorithmen für den Einsatz im Audio-Bereich, übernimmt in Form eines Asset Deals die neu gegründete woks audio GmbH, hinter der das bisherige Entwicklungsteam von Jünger Audio steht. 

woks audio knüpft nahtlos an die Jünger-Innovationen an und hat angekündigt, die flexAI-Infrastruktur weiterzuentwickeln und in den Markt einzuführen. woks audio versteht sich dabei als Anbieter plattformunabhängiger Software-Lösungen für die professionelle Audiotechnik. Ferner übernimmt woks audio die technische Abwicklung der Garantieleistungen für alle Jünger-Geräte, die in den kommenden Monaten noch über die Jünger Audio GmbH i.L. verkauft werden. Für größere Projekte, in denen Jünger-Geräte bereits explizit angeboten sind, wird gemeinsam mit den Vertriebspartnern die Produktion eventuell fehlender Komponenten sichergestellt.

Die Algorithmen der Broadcasting-Sparte werden von der woks audio GmbH und der Wuppertaler Riedel Communications übernommen. Ein Unternehmen der Automobil-Zulieferindustrie, das nicht genannt werden möchte, übernimmt den Automotive-Bereich.

Stefan Ludwig hatte nach dem Insolvenzantrag der Jünger Audio GmbH den Geschäftsbetrieb von Jünger Audio unverändert fortgesetzt und sich parallel mit Unterstützung des M&A-Spezialisten ato kubik auf eine internationale Suche nach passenden Investoren gemacht. Der Insolvenzverwalter kündigte an, dass die Masse der Jünger Audio GmbH die neu gegründete woks audio GmbH auch in den kommenden Monaten unterstützen werde, damit sich woks audio am Markt etablieren und zum Nachfolger der Jünger Audio GmbH aufbauen kann.

www.schultze-braun.de