Neuer Vice President EMEA Sales bei Ruckus

Eric Law soll Wachstum und Märkte stärken

Ruckus Networks heißt Eric Law als Vice President EMEA Sales willkommen. In dieser Funktion wird er die Leitung für Marketing, Vertrieb und Operations in der gesamten Region übernehmen.

Eric Law war bereits über 17 Jahre in einer Führungsposition bei Cisco tätig. Im Enterprise-Business und im Channel verantwortete er den Ausbau des Geschäfts. Später leitete er bei Purple weltweit den Bereich Sales Operations. Er hat das Unternehmen von Grund auf ausgebaut, die Go-To-Market Strategie definiert sowie den Effekt eines SaaS-Geschäftsmodells nachgewiesen. Mit seinem umfassenden Branchenwissen soll Law Kunden, Partnern und dem Unternehmen weitere strategische Wachstumsmöglichkeiten aufzeigen und Ruckus Präsenz in den vertikalen Märkten stärken.

Seit über 22 Jahren lebt der US-Amerikaner Eric Law mittlerweile in Spanien und hat damit ein tiefgehendes Verständnis für den Markt in EMEA (Europa, Middle East, Africa).

www.ruckuswireless.com/de 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren