Neuer Vice President EMEA Sales bei Ruckus

Eric Law soll Wachstum und Märkte stärken

Ruckus Networks heißt Eric Law als Vice President EMEA Sales willkommen. In dieser Funktion wird er die Leitung für Marketing, Vertrieb und Operations in der gesamten Region übernehmen.

Eric Law (Quelle: Ruckus Networks)

Eric Law war bereits über 17 Jahre in einer Führungsposition bei Cisco tätig. Im Enterprise-Business und im Channel verantwortete er den Ausbau des Geschäfts. Später leitete er bei Purple weltweit den Bereich Sales Operations. Er hat das Unternehmen von Grund auf ausgebaut, die Go-To-Market Strategie definiert sowie den Effekt eines SaaS-Geschäftsmodells nachgewiesen. Mit seinem umfassenden Branchenwissen soll Law Kunden, Partnern und dem Unternehmen weitere strategische Wachstumsmöglichkeiten aufzeigen und Ruckus Präsenz in den vertikalen Märkten stärken.

Seit über 22 Jahren lebt der US-Amerikaner Eric Law mittlerweile in Spanien und hat damit ein tiefgehendes Verständnis für den Markt in EMEA (Europa, Middle East, Africa).

www.ruckuswireless.com/de 

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren