Stage Tec erhält „ST2110 JT-NM Tested“ Label

Nexus AoIP-Interfaces bewertet

Stage Tec hat mit seinen Nexus-Produkten XFIP/RIF67 an dem Audio-Test ST2110-30 und dem Test ST2022-7 teilgenommen. Auf der NAB haben sie das Label „SMPTE ST 2110 JT-NM Tested“ erhalten.

Quelle: Stage Tec

Das JT-NM Tested-Program dokumentiert, inwieweit Produkte den Standard ST2110 implementieren. Die Ergebnisse konnten im IP-Showcase der NAB angesehen werden.

Den Katalog mit der detaillierten Beschreibung des Ablaufs der Testverfahren, den Ergebnissen und der Teilnehmerliste kann man unter folgendem Link herunterladen: http://jt-nm.org/jt-nm_tested/.

Veranstalter der Testverfahren war „Joint Task Force on Networked Media“ (JT-NM). Durchgeführt wurden die Tests von der EBU und der IRT (Institut für Rundfunktechnik GmbH). JT-NM fördert die Entwicklung von interoperablen IP-Technologien für professionelle Medien durch standardisierte Testverfahren. Träger des JT-NM sind die European Broadcasting Union (EBU), die Society of Motion Picture and Television Engineers (SMPTE) und das Video Services Forum (VSF).

www.stagetec.com

 

 

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren