Artist-1024 Installation in Nordamerika

CBC/Radio-Canada nutzt Riedel Erweiterung

Für das neue Sendezentrum in Montreal verwendet CBC/Radio-Canada eine umfangreiche Riedel-Installation, bei der auch der neue Artist-1024 Node zum Einsatz kommt. Das Maison de Radio-Canada (MRC) soll noch dieses Jahr fertig gestellt werden und eine der modernsten Artist-Installationen Nordamerikas beherbergen.

Francois Vaillant, Executive Director, Engineering Solutions, CBC/Radio-Canada; Rik Hoerée, Director of Sales Americas & Europe, Riedel Communications; François Legrand, Senior Director, Core Systems Engineering, CBC/Radio-Canada; Joyce Bente, President of Riedel North America (Quelle: Riedel)

Das MRC soll ein modernes, plattformübergreifendes und digitales Sendezentrums im 21. Jahrhundert werden . Dafür war eine der Hauptanforderungen, eine auf den offenen Standards SMPTE ST 2110-30/31 und NMOS IS04/05/07 basierende IP-Infrastruktur. Die Full-IP Kommunikationsplattform Riedels punktete unter anderem mit vollständiger Integration von Bolero Drahtlosintercom und SmartPanels der 1200er Serie.

Artist-1024 überzeugte CBC/Radio-Canada mit 1024 nicht-blockierenden Ports in nur 2HE und dem neuartigen Konzept der software-definierten Universal Interface Card (UIC). Die UIC verbindet Vernetzung, Mixing und Management auf einer einzigen Karte und kann mit wenigen Klicks in der Konfigurationssoftware als AES67- oder MADI-Karte, sowie als Artist Fiber-/Router-/Prozessorkarte konfiguriert werden. Die flexible Lizenzstruktur des neuen Nodes ermöglicht es CBC/Radio-Canada auch, die Portzahl im MRC bei Bedarf schnell und einfach zu erhöhen.

Integriert in die Artist-Infrastruktur wird Riedels Wireless Intercom Bolero die gesamte Drahtloskommunikation in den neuen Einrichtungen übernehmen. Dank der patentierten ADR-Technologie kann das AES67-basierte DECT-System auch in einer solch anspruchsvollen RF-Umgebung Übertragungssicherheit garantieren.

Darüber hinaus werden im Maison de Radio-Canada über 250 Riedel SmartPanels der 1200er Serie installiert. Die ST 2110-30/31-nativen SmartPanels bieten eine flexible, app-basierte Benutzeroberfläche für Intercom und hochwertiges Audio-Monitoring – und ermöglichen über die neue Control Panel App sogar die Integration von Steuerungssystemen anderer Hersteller.

www.riedel.net

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren