Euro Media Group erweitert Portfolio

42 HDC-3500-Systemkameras von Sony

Euro Media Group wird 42 Sony HDC-3500 Systemkameras mit 4K- und IP-Funktionalität in sein Sortiment aufnehmen. Mit dieser Investition wird das bereits bestehende Portfolio mit Sony ergänzt, das bislang die Systemkameras HDC-4800, HDC-4300 und HDC-2500 sowie Mischersysteme der XVS-Serie umfasste.

Von rechts nach links: Emilie Deshors – Purchasing Director, Euro Media Group, Ronald Meyvisch – Chief Technical Officer, Euro Media Group, Koichi Yamanaka – Senior General Manager des Geschäftsbereichs Media Solution der Sony Professional Products & Solution Group (Quelle: Sony Professional)

Das Service- und Schulungsangebot von Sony optimiert, zusammen mit der leistungsstarken Kombination aus nativer 4K-Erfassung und IP-Fähigkeit der Kameras, den ROI und ermöglicht eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Produktion für eine Vielzahl von Anwendungen und Umgebungen.

Die HDC-3500 verfügt über den weltweit ersten 2/3-Zoll-4K-CMOS-Sensor mit Global-Shutter-Technologie. Sie liefert bei außergewöhnlich geringem Rauschen (-62 dB), beeindruckender Empfindlichkeit (F11 bei 1080/50i) und High Dynamic Range eine kompromisslos hohe 4K-Bildqualität. Die Systemkamera unterstützt, mittels optionalem Seitenpanel HKC-WL50, zudem einen kabellosen 4K-Betrieb und ist damit ideal für den mobilen Einsatz geeignet. Dabei unterstützt die HDC-3500 durch SR Live von Sony HDR-Workflows, sodass eine gleichzeitige 4K-HDR- und HD-SDR-Produktion durch ein einziges Team möglich ist. So kann der Anbieter Hardware- und Personalkosten bei Multiformat-Produktionen reduzieren.

Es wird die Empfehlungen zur Integration nach EBU Tech 3371 erfüllt und die Kamera ist vollständig konform mit dem Standard SMPTE ST2110. Sie ergänzt die IP-Technologiestrategie der Euro Media Group, neue Konzepte mithilfe der Remote-Integration-(REMI)-Architektur zu entwickeln, die bis 2020 europaweit implementiert werden soll. Das Unternehmen plant das erste dieser Konzepte in den Niederlanden und nutzt andere ST2110-konforme Lösungen von Sony wie die Kamerabasisstation HDCU-3100 und den Videomischer XVS-8000.

Die Euro Media Group ist europaweit tätig – ihre Ausrüstung wird daher in vielen verschiedenen Umgebungen eingesetzt. Da die Bearbeitungszeit häufig kurz ist, kommt es bei der Auswahl neuer Kameratechnologien und -lösungen vor allem auf Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und einen ROI an.

pro.sony.eu