Karriere-Tage am SAE Mediencampus 2019

Neue Konferenz vernetzt die Medienbranche

Mit den SAE Karriere-Tagen schafft der Mediencampus SAE ein neues Konferenz-Format. Es bietet Interessenten, Studierenden und Berufseinsteigern die Möglichkeit, sich mit Experten der Medienbranche auszutauschen. Nach erfolgreichem Auftakt am SAE Mediencampus in Wien startet das neue Format nun auch in mehreren Städten in Deutschland.

Karrieretag in Wien (Quelle: SAE Institute)

Inspiriert von erfolgreichen Formaten wie TED-Konferenz und Forward- Festival, bieten die Karriere-Tage eine neue Plattform rund um das Thema 'Karriere in der Medienbranche'. Dabei werden Anregungen mit Vorträgen und Experten- Talks hochkarätiger Gastredner zu verschiedenen Schwerpunktthemen geboten.

Mit den neuen Karriere-Tagen will SAE die Kompetenz, Praxisrelevanz und Vernetzung des SAE Mediencampus mit der Musik-, Kultur-, Kunst- und Start-up-Szene unterstreichen und die zwölf SAE Institutes im deutschsprachigen Raum als kreative Hotspots in ihrer  Region weiter stärken.

Gezielt richten sich die SAE Karriere-Tage an Studierende und Studieninteressierte – ebenfalls auch an bereits etablierte Medienmacher. Vorgestellt wird dabei das breite SAE Bildungsangebot in den Bereichen Audio, Music Business, Film, Web, Games, Animation, VR und Cross Media Production.

Angekündigt haben sich Hollywood-VFX-Spezialist Frank Berbert, Musikmanager Walter Ercolino, Buchautor und Filmproduzent Paul Rieth, Musikproduzent Florian Bauer und Techno-Producer Hybrasil.

Frank Berbert setzte unter anderem die Visual Effects (VFX) für Filme wie Avengers, Mission Impossible oder Transformers um. Walter Ercolino ist Leiter des Popbüros Stuttgart. Am Mediencampus in Bochum wird Buchautor und Filmproduzent Paul Rieth in seinem Expertentalk Einblicke in die Themen Crowdfunding und Audience Design geben. Musikproduzent Florian Bauer legte den Grundstein für seine Karriere einst selbst am SAE Institute. Der irische Techno DJ Will Kinsella aka Hybrasil gibt Einblicke in die internationale Techno-Szene und das Berufsleben als DJ.

Ebenfalls spricht Philipp Hellmann von MLD DIGITS über 3D Echtzeit Produkt- Visualisierung und Musikproduzent Serdal Aygün gibt wertvolle Tipps zur Selbstvermarktung in sozialen Medien.

Die Termine und Redner finden in verschiedenen Städten statt. Anmeldungen zu den SAE Karriere-Tagen am 14. Juni 2019 ab 16 Uhr sind ab sofort online möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

www.sae.edu

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren