Stage Tec präsentiert IP-Konsole Avatus und Crescendo platinum

Ausstellung auf der InfoComm und Broadcast Asia

Kurz vor der Markteinführung präsentiert Stage Tec seine neue IP-Konsole Avatus auf der InfoComm. Auf der Broadcast Asia wird außerdem Stage Tec`s Crescendo platinum vorgestellt, ein Äquivalent des Aurus.

Stage Tec’s CRESCENDO platinum (Quelle: Stage Tec)

Durch ein klar strukturiertes Userinterface ist die Bedienung von Avatus wesentlich vereinfacht, ohne auf die Funktionalität zu verzichten. Die Konsole bietet eine Farbcodierung bei Bedienelementen wie Drehgeber und Fader sowie eine Benutzerführung ohne tiefe Hierarchien. 21"FHD-Multitouch-Screens stellen die flexible Bedienoberfläche dar, dadurch ist eine starre Zentraleinheit nicht mehr notwendig. Abnehmbare PoE gespeiste Metering Screens kennzeichnen die Modularität des Avatus -Systems und ermöglichen die optimale Anpassung an jeden Anwendungsfall in Broadcast, Theatern und bei Live-Events. Avatus wird mit 12 bis zu 96 Fadern und in verschiedenen Hardwareversionen erhältlich sein.

Stage Tec`s kompakte Audiokonsole Crescendo platinum wird seit 2009 permanent weiterentwickelt. Mit den letzten Software-Updates wurden Features wie die Parallelkompression, die Bypassfunktion für jeden einzelnen Aux-VCA, der automatische Stereo-Downmix mit Pegelkorrektur, der interne Tongenerator und die Waves-Integration in Crescendo platinum integriert.

www.stagetec.com