Erleichterter Umstieg für Unternehmen auf Zero Trust

„Enterprise Defender“ von der Intelligent Edge Platform Akamai

Akamai kann ein neues Angebot vorweisen, das sicheren Anwendungszugriff, Malwareschutz, Anwendungssicherheit und -beschleunigung in einer einzigen Lösung verspricht. Dabei handelt es sich speziell um den auf den Prinzipien von Zero Trust basierendem „Enterprise Defender“, mit dem Kunden nahtlos und einfach auf eine effektivere Sicherheitsarchitektur umsteigen können.

Quelle: Akamai

Enterprise Defender baut auf der Akamai Intelligent Edge-Platform auf und wurde entwickelt, um Unternehmensanwendungen und -nutzer zu schützen, Risiken und Komplexität zu reduzieren und das Nutzererlebnis zu verbessern. Die Akamai-Lösung verbindet adaptiven Anwendungszugriff, Anwendungssicherheit und -beschleunigung mit modernem Malwareschutz. Nutzern in älteren lokalen und Multi-Cloud-Umgebungen wird zusammen mit der Edge-Platform ermöglicht, auf eine Zero-Trust-Sicherheitsstrategie umzusteigen.

Aufgabenbereiche:

  • Anwendungsspezifischer Zugriff statt vollständiger Netzwerkzugriff: Sorgfältig abgestimmte Zugriffskontrollen für bestimmte Anwendungen und Schutz vor Bedrohungen gegen Angreifer, die sich durch das Netzwerk zu bewegen, um Zugriff auf andere Workloads zu erhalten und Malware im Unternehmensnetzwerk zu verbreiten.
  • Webschutz von Unternehmensanwendungen vor Exploits: Ständig aktualisierte Schutzfunktionen der Web Application Firewall zur Unterstützung der Unternehmen mit den sich ebenfalls stetig weiterentwickelnden Sicherheitsbedrohungen.
  • Schutz von Mitarbeitern vor Malware und Phishing: Proaktive Erkennung, Blockierung und Abwehr bei gezielten Bedrohungen wie Malware, Ransomware, DNSDatenextraktion und Zero-Day-Phishing-Angriffen.
  • Verringerung der Komplexität und Optimierung von Abläufen: Einfacherer Sicherheitsservice an der Edge für Hardware und virtuelle Geräte, die sonst teuer zu verwalten und zu warten sind – unter anderem mit dem Defender CISOs und cloudbasierten Zugriffsmöglichkeiten.
  • Förderung der digitalen Unternehmenstransformation: Moderne, standortunabhängige Arbeitsumgebung, in der der Zugriff auf schädliche Domains, URLs und Inhalte blockiert wird. Der Zugriff wird nur für eine begrenzte Anzahl von Anwendungen gewährt auf Grundlage von Identität, Gerät und Sicherheitskontext. Zu keinem Zeitpunkt ist der Zugriff auf das gesamte Netzwerk zulässig.


www.akamai.com