animago 2019 - Einreichungsfrist verlängert

Bis Ende Juli können noch Beiträge geliefert werden

Der animago 2019 findet vom 2. bis 5. November 2019 in München statt. Die Preisverleihung erfolgt am Samstagabend, 2. November 2019. Die Frist für Einreichungen zum animago 2019 ist um einen Monat auf Mittwoch den 31. Juli 2019 verlängert worden.

Online können Projekte aus den Bereichen der visuellen Effekte, 3D-Animation oder CGI eingereicht werden. In insgesamt zehn Kategorien stellen sich dieses Jahr die besten Werke zahlreicher internationaler Bewerber einer hochkarätigen Jury.

Für das Einreichen von Projekten beim animago wird wie gewohnt keine Teilnahmegebühr erhoben und die Übermittlung kann bequem über die Webseite erfolgen. Es ist möglich, beliebig viele Beiträge ins Rennen um eine der zehn Trophäen zu schicken. Bilder als auch Filme können eingereicht werden. Teilnahmevoraussetzung sind ein erheblicher computergenerierter Anteil, wobei eine Kombination mit Realelementen gestattet ist.

www.animago.com

 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren