Sony Group präsentiert On-Demand- Digitalisierungsservice

MemnonBox – Erweiterung von IMS

Memnon stellt einen einfachen und praktischen On-Demand-Digitalisierungsservice vor, MemnonBox. Der neue Paket-E-Commerce- Service ermöglicht die Digitalisierung kleinerer Projekte im professionellen Format. Somit können Kunden ihre Archivbestände digitalisieren und weiter nutzen.

Quelle: Sony Professional

MemnonBox ist die neueste Erweiterung der Intelligent Media Services (IMS) von Sony, mit denen Kunden ihre Inhalte verwerten können. Der Service bietet die Möglichkeit, nur das zu bezahlen, was benötigt wird. Archive werden verwertet, neue Inhalte mit geringeren Kosten generiert und die Effizienz im Umgang mit finanziellen und personellen Ressourcen können gesteigert werden. Durch die Wiederverwendung von archivierten Inhalten können Medienunternehmen die Produktionskosten für neue Inhalte deutlich senken.

Kunden wählen bei MemnonBox ein Paket mit Verpackungsmaterial und Barcodes, um es mit den Archiven zu füllen, die sie konvertieren möchten. Unabhängig davon, ob sie neue Inhalte erstellen, Materialien für neue Projekte verwenden oder für die zukünftige Verwendung aufbewahren möchten. Das Paket wird von Memnon abgeholt oder europaweit bei der Einlieferungsstelle eines Logistikpartners abgegeben. MemnonBox beginnt dann mit der Verarbeitung und Digitalisierung der Archive in dem gewählten Format. Nach der Fertigstellung werden alle Originalmedien zusammen mit den neuen digitalisierten Dateien wieder an den Kunden zurückgesandt.

Der Service wird in Westeuropa auf Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch unterstützt und bietet die Wahl zwischen Festplatten, LTOs oder Cloud Services zum Speichern ihrer neuen Inhalte. Alle gängigen AV-Formate von VHS über Betacam bis hin zu Film- oder Mikrokassetten, Foto- und Disk- sowie digitalen Medienformaten werden unterstützt.

www.memnonbox.eu

pro.sony.eu